The Flash: Andy Muschietti in Verhandlungen für die DC-Comicverfilmung

Der geplante Solo-Kinoauftritt von The Flash könnte von Andy Muschietti inszeniert werden. Wie der Hollywood Reporter berichtet, befindet sich der Regisseur, der unter anderem durch die Neuverfilmung von Stephen Kings Es bekannt ist, in Verhandlungen mit Warner Bros. Sollten diese von Erfolg gekrönt sein, würde Muschietti auch gleich seine Schwester Barbara mitbringen, die eine Produzentenrolle übernimmt.

Eigentlich waren John Francis Daley und Jonathan Goldstein für die Regie der Comicverfilmung vorgesehen. Das Duo arbeitete seit Anfang 2018 am Drehbuch. Der leichte und spaßige Ansatz der beiden Autoren und Regisseure traf jedoch bei Hauptdarsteller Ezra Miller auf wenig Gegenliebe, da dieser eher eine düstere Geschichte erzählen wollte. Deshalb sicherte sich Miller kurzerhand die Dienste von Comic-Autor Grant Morrison, um ein eigenes Drehbuch zu schreiben. Nach monatelangen kreativen Differenzen haben sich Daley und Goldstein daher dafür entschieden, das Projekt zu verlassen.

Allerdings lehnten die Verantwortlichen von Warner Bros. auch die Skriptidee von Miller und Morrison ab. Stattdessen soll nun Christina Hodson ein neues Drehbuch schreiben. Hodson ist unter anderem durch Bumblebee bekannt und schrieb für Warner Bros. auch den DC-Film Birds of Prey (and the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn), der 2020 in die Kinos kommt.

Nach aktuellem Stand sollen die Dreharbeiten zu The Flash nun Ende 2019 beginnen. Warner Bros. hofft, die Verträge in Kürze unter Dach und Fach zu bringen. Ezra Miller ist trotz abgelehnter Skriptidee weiter als Hauptdarsteller an Bord.

Originaltitel:
Flashpoint
Regie:
-
Drehbuch:
Seth Grahame-Smith, Phil Lord, Chris Miller
Darsteller:
Ezra Miller (The Flash), Kiersey Clemons (Iris West), Billy Crudup (Henry Allen), Ray Fisher (Cyborg)
Die Hauptrolle von Barry Allen wird im DC Extended Universe von Ezra Miller übernommen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.