Walker, Texas Ranger: Reboot mit Jared Padalecki in Entwicklung

Nach 15 Jahren Monsterjagd in Supernatural bleibt Jared Padalecki der Ermittlungsarbeit treu, auch wenn er sich in Zukunft eher mit irdischen Problemen herumschlagen wird. Wie Collider berichtet, soll der Darsteller die titelgebende Hauptrolle in einem Reboot der TV-Serie Walker, Texas Ranger übernehmen. Die neue Serie soll einfach unter Walker laufen.

Verantwortlich für Walker ist Anna Fricke (Valor), die sowohl schreiben als auch produzieren wird. Als Produzenten sind zudem Dan Lin (Lethal Weapon) und Dan Spilo (Sunnyside) an Bord. Aktuell befindet sich die Produktion auf der Suche nach einem TV-Sender oder Streaming-Dienst. Collider zufolge scheint The CW der aussichtsreichste Kandidat zu sein. Der Sender zeigt auch Padaleckis aktuelle Serie Supernatural, die im nächsten Jahr nach 15 Staffeln zu ihrem Ende kommt.

Die neue Serie dreht sich um Cordell Walker, einen Mann, der nach zwei Jahre Undercover-Arbeit in seine Heimat nach Texas zurückkehrt. Der Witwer und Vater von zwei Kindern muss allerdings feststellen, dass auch zu Hause einiges an Arbeit auf ihn wartet. Walker bekommt eine neue Partnerin an die Seite gestellt und muss seinen fordernden Job als Texas Ranger mit seinem Familienleben in Einklang bringen.

Die Originalserie lief von 1993 bis 2001 und zeigte Chuck Norris in der Hauptrolle des Walker. In dieser Zeit wurden insgesamt 202 Folgen und ein TV-Film produziert. Die Serie war einer der Gründe für die Entstehung der Chuck-Norris-Witze, die im Jahr 2005 große Popularität erlangten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.