Cats: Neuer Trailer zur Musical-Verfilmung

cats_header

Der erste Schreck ob gewöhnungsbedürftiger menschlicher Katzen dürfte sich etwas gelegt haben. Im neuen Trailer zu Cats kommen nun also mehr Katzen auch zu Wort und bieten einen weiteren Einblick in die Musicalverfilmung.

Cats gehört zu den erfolgreichsten Musicals, die jemals am Londoner West End und am Broadway gelaufen sind. Nach seiner Premiere im Jahr 1981 brach es mit einer Laufzeit von 21 Jahren am Stück und beinah 9.000 Vorstellungen einige Rekorde. In Deutschland war die Produktion unter anderem fast 15 Jahre lang in Hamburg zu sehen.

Die Regie führte Tom Hooper (The King’s Speech – Die Rede des Königs, Les Misérables, The Danish Girl). Zu hören bekommt man die altbekannten Klänge von Andrew Lloyd Webber. Die Tanzstilpalette soll von Ballett und Stepptanz über Contemporary, Hip-Hop und Jazz bis zu Streetstyle reichen.

Viele namhafte Darsteller haben Hauptrollen übernommen, unter anderen Taylor Swift als Bombalurina, Ian McKellen als Gus, James Corden als Bustopher, Jennifer Hudson als Grizabella, Idris Elba als Macavity, Judie Dench als Alt-Deuteronimus, Jason Drulo als Rum Tum Tugger, Rebel Wilson als Jennyanydots und Francesca Hayward als Victoria.

Cats startet am 25. Dezember in den deutschen Kinos.

Cats – Official Trailer (Universal Pictures) HD

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.