Mulan: Neue Poster und weiterer TV-Trailer online

Mulan.jpg

Mulan

Disney hat eine Reihe von Postern zur kommenden Neuverfilmung von Mulan veröffentlicht. Die verschiedenen Charakterposter bieten jeweils einen neuen Blick auf die Hauptfiguren des Films. Darüber hinaus gibt es auf Twitter auch einen weiteren TV-Trailer zu sehen, der ein paar neue Ausschnitte enthält. Der Kinostart selbst nun ebenfalls nicht mehr zu lange auf sich warten. Mulan startet hierzulande in fast genau einem Monat, am 26. März.

Als der chinesische Kaiser ein Dekret erlässt, dass jede Familie ein Mitglied für die kaiserliche Armee abstellen muss, um das Land gegen Invasoren aus dem Norden zu verteidigen, nimmt Hua Mulan, die Tochter eines dekorierten Kriegers, heimlich den Platz ihres erkrankten Vaters ein. Um die Armee angenommen zu werden, muss sie sich allerdings als Mann maskieren und alle ihre Stärke aufbringen, um ihr wahres Potenzial zu erreichen.

Die Drehbuchvorlage zum Film stammt von Rick Jaffa und Amanda Silver (Jurassic World). Eigentlich hatte das Studio geplant, einen chinesischen Regisseur zu verpflichten. Sowohl Ang Lee (Life of Pi) als auch Jiang Wen (Baze Malbus in Rogue One: A Star Wars Story) hatten jedoch abgesagt. Schließlich wurde Niki Caro (Whale Rider) mit der Umsetzung betraut.

Neben Liu Yifei in der titelgebenden Titelrolle gehören noch Jet Li (The Expendables 3) als Kaiser von China, Jason Scott Lee (Dragon - Die Bruce Lee Story) als Krieger Bori Khan, Gong Li (Miami Vice) als böse Hexe, Donnie Yen (Rogue One: A Star Wars Story) als Commander Tung, Xana Tang (Filthy Rich), Chum Ehelepola als Ramtish, Yoson An als Chen Hongui, Uktarsh Ambudkar und Ron Yuan zum Ensemble des Films.

Mulan
Originaltitel:
Mulan
Kinostart:
26.03.20
Regie:
Niki Caro
Drehbuch:
Lauren Hynek, Elizabeth Martin, Rick Jaffa, Amanda Silver
Darsteller:
Liu Yifei, Donnie Yen, Jet Li, Gong Li, Utkarsh Ambudkar, Ron Yuan, Yoson An, Chum Ehelepola, Jason Scott Lee, Tzi Ma, Rosalind Chao, Cheng Pei-Pei, Nelson Lee, Jimmy Wong, Doua Moua
Ein weiterer Zeichentrickklassiker von Disney kommt in einem neuen Gewand in die Kinos.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.