Gothic: THQ Nordic kündigt offiziell ein Remake an

Gothic

Gothic

Die Resonanz der Fans war überwiegend positiv, als THQ Nordic aus dem Nichts heraus einen ersten spielbare Teaser eines Gothic-Remakes veröffentlichte. Ob an diesem Remake weiterentwickelt würde, machte der Publisher aber davon abhängig, wie die Meinungen der Fans ausfallen würden. Nun hat THQ Nordic offiziell in einer Pressemitteilung und via Steam angekündigt, dass ein neues Studio, das in Barcelona entsteht, die Entwicklung fortsetzen soll.

Das Remake zu Gothic wird sich in großen Teilen an die originale Vorlage halten, jedoch auch einige Neuerungen bringen. So war im spielbaren Teaser bereits das neue Kampfsystem zu sehen. Auch ein paar neue Charaktere und einige kreative Anpassungen in der Story wird es wahrscheinlich geben. Aber auch altbekannte Charaktere, wie Diego, sind natürlich wieder mit dabei.

Die ehemaligen Gothic-Macher Piranha Bytes werden übrigens nicht am Projekt mitwirken. Stattdessen arbeitet das Studio derzeit sehr wahrscheinlich an Elex 2.

Bis das Spiel erscheint, wird aber noch viel Zeit vergehen. Ein Release wird wahrscheinlich frühestens Ende 2021 möglich sein. Allerdings wäre auch eine Entwicklungszeit bis 2022 nicht ungewöhnlich.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.