Neue Kinostarttermine für The Batman, The Flash und Shazam! 2

The Batman.jpg

The Batman

Das Studio Warner Bros. hat eine Reihe von Startterminverschiebungen vorgenommen, von denen auch mehrere Comicverfilmungen des Unternehmens betroffen sind. Der namhafteste Film dabei dürfte wohl The Batman sein. Dieser sollte eigentlich am 25. Juni 2021 in den Kinos anlaufen, stattdessen müssen sich die Fans der Fledermaus ein paar Monate länger gedulden. Der neue Termin ist der 1. Oktober 2021.

Ebenfalls verschoben wird der zweite Shazam!. Auch haben sich die Verantwortlichen von Warner entschieden, den Filmstart um gleich mehrere Monaten nach hinten zu verlegen. Bisher war der Kinostart für den 1. April 2022 geplant, stattdessen soll es nun am 4. November 2022 soweit sein.

Auch der Termin für erste Kino-Soloabenteuer von The Flash wird noch einmal verlegt. Allerdings handelt es sich in diesem Falle nicht um eine Verschiebung nach hinten. Anstatt am 1. Juli 2022 soll der schnellste Mensch der Welt nun schon am 3. Juni 2022 starten.

Abgesehen von den Comicverfilmngen hat auch das Sopranos-Prequel The Many Saints of Newark mit dem 12. März 2021 einen neuen Termin erhalten (bisher 25. September). Zudem wurde King Richard vom 25. November diesen Jahres auf den 19. November 2021 verschoben. Bei allen Verschiebungen handelt es sich um die amerikanischen Kinostarts. Es steht zu erwarten, dass Warner auch für Deutschland zeitnah neue Termine bekannt gibt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.