Peter Pan & Wendy: Jude Law soll Captain Hook in Disneys Neuverfilmung spielen

tierwesen-jude-law-dumbledore.jpg

Jude Law als Albus Dumbledore in Phantastische Tierwesen Grindelwalds Verbrechen

Da Disney aktuell praktisch alle seine Zeichentrickklassiker als Realfilm neu auflegt, darf natürlich auch Peter Pan nicht fehlen. Disney arbeitet schon länger an der Neuauflage, welche den Titel Peter Pan & Wendy tragen wird und hat mit Alexander Molony und Ever Anderson auch schon die beiden titelgebenden Figuren besetzt. Nun scheint das Studio auch den Gegenspieler für Peter Pan und Wendy gefunden haben.

Wie Variety berichtet, befindet sich Jude Law in Verhandlungen, um die Rolle von Captain Hook zu spielen. Sollte der Darsteller sich mit dem Studio einigen, dann würde er in Fußstapfen von Schauspielern wie Dustin Hoffman, Jason Isaacs, Christopher Walken und Garrett Hedlund treten, die in den vergangenen Jahrzehnten bereits als der ikonische Piratenkapitän auf der Leinwand zu sehen waren.

Inszeniert wird die Neuverfilmung von David Lowery. Für den Regisseur ist es nach Elliot, der Drache die zweite große Zusammenarbeit mit Disney. Auch am Drehbuch hat Lowery mitgeschrieben. Das Skript entstand in Zusammenarbeit mit Toby Halbrooks.

Einen Kinostart ist Peter Pan & Wendy noch nicht bekannt. Zwischenzeitlich gab es Gerüchte, dass der Film für den Streaming-Dienst Disney+ produziert werden könnte. Nach aktuellem Stand plant Disney aber wohl einen Kinostart.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.