Bill & Ted 3: Neuer Trailer zur Fortsetzung veröffentlicht

Im Rahmen der Comic Con@Home findet am Samstag auch ein Panel zu Bill & Ted Face the Music statt, der hierzulande als Bill & Ted 3 veröffentlicht wird. Die Macher lassen die Fans allerdings nicht bis Samstag warten, sondern haben heute schon einen neuen Trailer zum Film veröffentlicht. Dieser bietet eine ganze Reihe von neuen Einblicken in die Fortsetzung.

Die Fortsetzung fokussiert sich auf Bill S. Preston (Alex Winter) und Ted "Theodore" Logan (Keanu Reeves), die inzwischen Väter geworden sind und immer noch ihr Rockmusik-Schicksal erfüllen müssen. Ihr Leben soll sich ändern, als eine Botschafterin aus der Zukunft ihnen zu verstehen gibt, dass ein Lied von ihnen alles Leben auf der Erde, so wie wir es kennen, retten kann. 

Im dritten Film der Reihe spielen außerdem Samara Weaving (The BabysitterThree Billboards Outside Ebbing, Missouri) und Brigette Lundy-Paine (AtypicalThe Glass Castle) als Bill and Teds Töchter mit. Daneben wird William Sadler seine Rolle als Tod wieder aufleben lassen, und auch Amy Stoch und Hal London Jr. kehren zurück. Newcomer Beck Bennett wird Teds jüngeren Bruder spielen. Darüber gehören Jillian Bell (22 Jump Street, Office Christmas Party) als Paartherapeutin und Kristen Schall, die eine Botschafterin aus der Zukunft spielt, zur Besetzung. 

Für den dritten Film des Franchises haben die Original-Schöpfer Chris Matheson und Ed Solomon (Men in Black, Die Unfassbaren) auch wieder das Drehbuch geschrieben. Dean Parisot (Galaxy Quest, R.E.D. 2 - Noch Älter. Härter. Besser.) inszenierte den Film.

Bill & Ted 3 erscheint in den USA am 1. September als VoD und wird zudem in ausgewählten Kinos gezeigt. Für den deutschen Markt ist bisher noch kein Startdatum bekannt.

BILL & TED FACE THE MUSIC Official Trailer #2 (2020)

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.