Olivia Wilde: Kevin Feige ist am neuen Marvel-Film für Sony beteiligt

Spider-Woman.jpg

Spider-Woman

Wie für Marvel typisch hält das Studio alle Details zu dem Film, den Olivia Wilde für Sony inszenieren soll, unter Verschluss. Gerüchten zufolge handelt es sich bei dem Projekt, an dem Wilde derzeit arbeitet, um Spider-Woman. 

Im Podcast Shut Up Evan ließ sich die Regisseurin jedoch immerhin schon einmal entlocken, dass Kevin Feige, der im vergangenen Herbst zum Chief Creative Officer bei Marvel befördert worden ist, an dem Projekt beteiligt ist. Dies scheint wenig überraschend, war Feige immerhin schon beratend für Spider-Man: Homecoming und Spider-Man: Far From Home tätig. 

Wilde zeigte sich zudem erfreut darüber, dass vermehrt Regisseurinnen an Superhelden-Filmen - sei es Marvel oder DC - arbeiten. 

"Wir können diesen unglaublichen Zustrom an Regisseurinnen und Geschichtenerzählerinnen sehen, die sich diese Genre, diesen Superheldenraum, aneignen und ihre eigenen Perspektiven einfließen lassen. Ich darf diese Geschichte nicht nur als Regisseurin erzählen, sondern ich entwickle auch die Geschichte. Das ist das, was es so aufregend macht."

Besonders stolz ist Wild darauf, zu

"dieser Welle von Frauen zu gehören, die auftauchen und sagen 'Wir werden nicht nur einspringen und versuchen, diese Geschichte so zu erzählen, wie es die Männer tun, sondern wir werden die Geschichten selbst neu gestalten.' Die Branche ist - soweit ich das beurteilen kann - sehr unterstützend. Es gibt eine grundlegende Veränderung, die darauf beruht, es jahrzehntelang Vorreiter gab, die dies immer und immer verlangt haben. Jetzt ist es endlich durchgebrochen, und ich kann mich glücklich schätzen, dabei zu sein."

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.