Nick Fury: Disney+ plant Serie mit Samuel L. Jackson

nick_fury.jpg

Anscheinend plant Disney+, das Angebot für Marvel-Serien nochmals zu erweitern. Einem Exklusivbericht bei Variety zufolge soll eine Serie zu Nick Fury mit Samuel L. Jackson in Entwicklung sein.

Details zum Inhalt der Serie sind laut Quellen nicht bekannt, jedoch soll Produzent und Drehbuchautor Kyle Bradstreet an dem Projekt beteiligt sein. Bradstreet zeichnet unter anderem für die Drehbücher einiger Episoden von Mr. Robot verantwortlich.

Nicholas Joseph "Nick" Fury ist ein Spion und ehemaliger Direktor der Organisation S.H.I.E.L.D. Als ehemaliges Mitglied der US-Army arbeitete er zu Zeiten des Kalten Krieges für die CIA, bevor er dann S.H.I.E.L.D. stieß. Nach seiner Beförderung zum Direktor konzentrierte er sich auf die Avengers Initiative.

Seinen letzten Auftritt im Marvel Cinematic Universe hatte Fury in Spider-Man: Far From Home. Hier wurde enthüllt, dass er sich nicht mehr länger auf der Erde befindet, sondern in einem Skrull-Schiff im Weltraum ist.

Sollte die Serie zu Nick Fury umgesetzt werden, wäre sie neben WandaVision, The Falcon and The Winter Soldier, Loki, What if ...?, Hawkeye, Ms. Marvel, Moon Knight und She-Hulk die Marvel-Serie Nummer 9 für Disney+.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.