Saigon Bodyguards: Chris Pratt und Wu Jing spielen die Hauptrollen in der Action-Komödie

Chris Pratt (Guardians of the Galaxy) und Wu Jing (Wolf Warrior) werden die Hauptrollen in Saigon Bodyguards übernehmen. Bei dem Film handelt es sich um ein amerikanisches Remake des gleichnamigen vietnamesischen Films von Regisseur Ken Ochiai.

Hinter dem Projekt stehen die Avengers-Regisseur Joe und Anthony Russo, die hier als Produzenten fungieren. Das Drehbuch übernehmen Alex Gregory und Peter Huyck (Veep), ein Regisseur ist bisher noch nicht an Bord. Pratt wird zudem ebenfalls eine Produzentenrolle übernehmen.

Saigon Bodyguards ist eine Action-Komödie, bei der ein ungleiches Duo von Personenschützern im Mittelpunkt steht. Als eine reiche Erbin, die sie eigentlich beschützen sollten, direkt vor ihren Augen gekidnappt wird, ist guter Rat teuer. Die beiden Freunde machen sich auf die Suche nach den Kidnappern und stellen schon bald fest, dass hinter dem Fall mehr steckt als nur eine einfache Entführung.

Ein Kinostarttermin ist für Saigon Bodyguards aktuell nicht bekannt.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.