Fertig mit Eternals: Ende der Nachdrehs bestätigt

The Eternals.jpg

The Eternals

Fertig war Marvels Eternals ja eigentlich schon im Februar diesen Jahres, aber wie das in der modernen Filmindustrie so ist, standen noch Nachdrehs an. Doch nun sind auch diese abgeschlossen - wie es scheint, ist der Film jetzt wirklich fertig. Das zumindest erwähnte Darstellerin Lauren Ridloff (The Walking Dead) in einem Interview auf YouTube.

Darin sprach sie über ihre Erfahrungen mit dem Dreh und auf dem Set:

„Ich habe gerade meinen zweiten Drehtag für einen Marvel-Film abgeschlossen. […] Wir haben Nachdrehs vorgenommen und wir hatten den zweiten Tag der Dreharbeiten [...]“

Anschließend schilderte Ridloff auch ihr Verhältnis zu Schauspielerkollegin Angelina Jolie, die ihr bei einigen Szenen geholfen habe.

Eternals ist ein bereits länger angekündigter Film um die gleichnamige Comic-Reihe, die von Jack Kirby ab 1976 geschrieben wurde. Dabei geht es um langlebige, menschenähnliche Wesen mit Superkräften, die geschaffen wurden, um die Erde zu beschützen, insbesondere vor den Deviants.

Der Film soll die vierte Phase des Marvel Cinematic Universe einläuten. Im Film sollen neben den Eternals und Deviants auch die Celestials, die Schöpfer der beiden, auftreten. Da zumindest in den Comics Thanos auch ein Eternals (allerdings von einem anderen Planeten) war, könnte der Film diese Verbindung aufgreifen. Klar ist nämlich, dass sich Eternals auf Avengers: Endgame beziehen wird.

Neben Angelina Jolie finden sich auch weitere bekannte Namen in der Liste der Darstellenden: Richard Madden (Robb Stark in Game of Thrones), Kit Harrington (Jon Snow aus Game of Thrones), Salma Hayek (From Dusk till Dawn), Gemma Chan (Captain Marvel) und Barry Keoghan (Dunkirk) neben weiteren wie Kumail Nanjiani, der bereits erwähnten Lauren Ridloff, Lia McHugh und Don Lee.

Ursprünglich sollte Eternals bereits im Februar 2021 in den Kinosälen laufen, wurde aber im Zuge der vielen Verschiebungen im Zuge der Corona-Pandemie (vorerst) für den 4. November 2021 eingeplant.

Lauren Ridloff (Marvel’s Eternals) on BAFTA Breakthrough 2020

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.