Red Dead Online: Rockstar Games kündigt eine Standalone-Version an

Es gibt gute Neuigkeiten für all diejenigen Spieler, die schon immer gerne Red Dead Online spielen, dafür jedoch nicht extra das Hauptspiel kaufen wollten. Denn Rockstar Games erklärt in einem aktuellen Blog-Eintrag, dass Red Dead Online eine Standalone-Version erhalten wird.

"Zum ersten Mal können Spieler, die Red Dead Redemption 2 noch nicht besitzen, alles erleben, was Red Dead Online zu bieten hat. Außerdem erhalten sie Zugang zu allen zukünftigen Inhalts-Updates."

Rockstar stellt die Standalone-Version für die Xbox One, die PlayStation 4 und den PC zur Verfügung. Natürlich ist die Konsolenversion kompatibel mit der neuen Generation, sodass sie auch auf der PlayStation 5 und der Xbox Series X spielbar sein wird. Bis zum 15. Februar 2021 wird das Spiel außerdem um 75 Prozent reduziert für 4,99 € angeboten.

Damit aber nicht genug: Eines der angesprochenen Inhalts-Updates erscheint ebenfall in der kommenden Woche. Die Entwickler kündigen in demselben Blog-Eintrag die Bounty-Hunters-Erweiterung an. Wer sich in Red Dead Online als Kopfgeldjäger verdingen will, bekommt also jede Menge neuer Gesuchte sowie neue Ausrüstung und Herausforderungen geboten.

Wer noch mehr Informationen zur Standalone-Version von Red Dead Online oder zur Bounty-Hunters-Erweiterung erfahren möchte, sollte einen Blick in den offiziellen Blog des Entwicklerteams werfen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.