Allegiant & Ascendant: zweiteiliges Finale der Divergent-Filmreihe wird umbenannt

Um den Erfolg der Verfilmungen der dystopischen Jugendbuchtrilogie Divergent, Insurgent und Allegiant von Veronica Roth länger auskosten zu können, hat das Filmstudio Lionsgate schon 2014 bekanntgegeben, dass der letzte Band auf zwei Kinofilme aufgeteilt wird. In einer offiziellen Erklärung heißt es, dass sich Handlungsbogen und Charaktere perfekt für ein zweiteiliges Finale eignen. Diese Strategie hat bereits für den Abschluß der Twilight-Reihe funktioniert und findet auch bei Hunger Games (Mockingjay 1+2) Verwendung.

Im Gegensatz zu Harry Potter, Twilight und Hunger Games wird das Finale Allegiant nicht auf einen Schlag gedreht, vielmehr werden beide Teile als eigenständige Filme behandelt. Kinostarts sind am am 18. März 2016 und 24. März 2017.

Um den Aspekt der eigenständigen Filme zu stützen, wird Lionsgate sich vom "Part 1" und "Part 2" für Allegiant trennen und gibt den Teilen eigenständige Titel. So heißt Teil 3 nun The Divergent Series: Allegiant, der vierte Film bekommt den neuen Titel The Divergent Series: Ascendant. Beide Filme werden Handlung der Romanvorlage ausweiten.

In der Welt von Divergent werden die Menschen anhand ihrer Fähigkeiten in fünf Gruppen eingeteilt. Nicht jedoch die junge Tris (Shailene Woodley), die sich als "Unbestimmte" auf der Flucht vor der skrupellosen Jeanine Matthews (Kate Winslet) befindet und, damit es nicht langweilig wird, nebenbei die Wahrheit über sich und ihre Vergangenheit herausfinden muss.

In dieser Welt werden die Menschen anhand ihrer Fähigkeiten in fünf Gruppen eingeteilt. Nicht jedoch die junge Tris (Shailene Woodley), die sich als "Unbestimmte" auf der Flucht vor der skrupellosen Jeanine Matthews (Kate Winslet) befindet und, damit es nicht langweilig wird, nebenbei die Wahrheit über sich und ihre Vergangenheit herausfinden muss. - See more at: http://www.robots-and-dragons.de/artikel/14419-finales-poster-zu-insurge...

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.