Teaser: die ersten Sekunden aus Disney's Dschungelbuch

Disney hat ein paar Sekunden für die anstehende Realverfilmung von Jon Favreau bei Instagram gepostet. Grund ist die Veröffentlichung des ersten Teaser-Trailers, der am Montag online gehen wird. Für die Neuinterpretation des Disney-Klassikers Das Dschungelbuch konnte Favreau (Iron Man) viele namhafte Darsteller verpflichten, die zum Großteil als Synchronsprecher fungieren. Hierzu gehören unter anderem die Oscar-Gewinner Ben Kingsley als Baghira, Lupita Nyong'o als Raschka, Christopher Walken als King Louie sowie Scarlett Johansson als Kaa, Idris Elba als Shir Kan und Bill Murray als Balu. Die Rolle des Mogli wird von dem Newcomer Neel Sethi verkörpert.

Das Dschungelbuch (The Jungle Book) ist eine Sammlung von Erzählungen des britischen Autors Rudyard Kipling aus dem Jahr 1894. Eine der bekanntesten Geschichten ist die des Findelkinds Mowgli, der bei den Tieren im indischen Dschungel aufwächst. Die Geschichten begleiten ihn von Kindesbeinen an, bis zum Aufstieg als Herrscher über die Tierwelt.

Disney bediente sich 1967 für den Animationsfilm Das Dschungelbuch an der Romanvorlage, der jedoch eine ganz eigene Richtung einschlägt. Die Charaktere des Films wurden 1990 in den Zeichentrickserien Käpt’n Balu und seine tollkühne Crew (Balu als Pilot, Louie als Barbesitzer, Shir Khan als Firmenmogul) und 1996 in Die Dschungelbuch-Kids weiterverarbeitet. 2003 veröffentlichte Disney eine Fortsetzung des Animationsfilms auf DVD.

Disney's Dschungelbuch 2016
Originaltitel:
The Jungle Book
Kinostart:
14.04.16
Regie:
Jon Favreau
Drehbuch:
Justin Marks
Darsteller:
Neel Sethi, Bill Murray, Ben Kingsley, Idris Elba, Lupita Nyong'o, Scarlett Johansson, Christopher Walken, Giancarlo Esposito
Das Dschungelbuch (The Jungle Book) ist eine Sammlung von Erzählungen des britischen Autors Rudyard Kipling aus dem Jahr 1894. Eine der bekanntesten Geschichten ist die des Findelkinds Mowgli, der bei den Tieren im indischen Dschungel aufwächst.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.