Legends of Tomorrow: Trailer zur 2. Staffelhälfte mit Jonah Hex & Ras al Ghul

Am vergangenen Wochenende fand in Los Angeles die jährliche WonderCon statt, bei der sich auch wieder eine ganze Reihe von Serien- und Filmstars sehen ließen. Während des Panels zur neuen DC-Serie Legends of Tomorrow konnten sich die Fans über einen neuen Trailer freuen, der die kommenden Episoden der ersten Staffel genauer beleuchtet. Dieser wurde von The CW im Anschluss auch im Netz veröffentlicht, sodass auch Fans, die nicht vor Ort waren, den Clip sehen können.

Der Trailer bietet in den knapp zweieinhalb Minuten nicht nur einen kleinen Ausblick, er kündigt auch eine ganze Reihe von Gaststars an. Unter anderem werden in den kommenden Folgen die beiden Arrow-Charaktere Quentin Lance und Felicity Smoak für einen Besuch vorbeischauen. Darüber hinaus können sich die Fans auf ein Wiedersehen mit Ras al Ghul und dessen Tochter Nyssa freuen. Zuletzt bietet der Trailer auch einen ersten Blick auf Western-Anti-Held Jonah Hex, der im Zuge von Legends of Tomorrow sein Arrowverse-Debüt feiert.

Die erste Staffel von Legends of Tomorrow kehrt am Donnerstag aus ihrer kurzen Pause zurück. Weiter geht es mit der Episode “Left Behind”. In dieser müssen sich Ray, Sara und Kendra damit auseinandersetzen, dass sie in den 50er Jahren gestrandet sind, was die drei auf höchst unterschiedliche Arten machen.

DC's Legends of Tomorrow | DC’s Legends of Tomorrow: A Look Ahead | The CW

DC’s Legends of Tomorrow

Originaltitel: DC's Legends of Tomorrow (2016)
Erstaustrahlung am
21.01.2016
Darsteller:
Victor Garber, Brandon Routh, Arthur Darvill, Caity Lotz, Franz Drameh, Ciara Renée, Falk Hentschel, Amy Pemberton, Dominic Purcell, Wentworth Miller
Produzenten: Chris Fedak, Sarah Schechter, Phil Klemmer, Andrew Kreisberg, Marc Guggenheim, Greg Berlanti
Staffeln: 4+
Anzahl der Episoden: 51

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.