Star Trek Beyond: Idris Elba über seine Schurkenrolle als Krall

Der beliebte britische Schauspieler Idris Elba (Pacific Rim, Prometheus) übernimmt in Star Trek Beyond die Rolle des Außerirdischen Krall, dem Gegner von Kirk und seiner Crew. Zumindest der optische Wiedererkennungswert wird kaum vorhanden sein, Elbas Gesicht versteckt sich hinter einer Maske und jeder Menge Make-Up. Im Interview mit Entertainment Weekly gibt er einige neue Details über seinen Charakter preis, der zu einer bisher unbekannten Spezies im Star-Trek-Universum gehört:

"Das Interessante an ihm ist, dass er einen echten Streitpunkt mit dem hat, was durch die Enterprise verkörpert wird. Kralls tiefsitzender Hass für die Förderation ist wohlverdient, meiner Meinung nach. Es fühlt sich ziemlich politisch an - es gibt einen Bezug zu den Dingen, die gerade in unserer Welt passieren. Nicht jeder ist glücklich mit denen, die wir die Guten nennen.

Wir gehen etwas auf die Vorgeschichte ein, um zu verstehen, warum er denkt, dass man die unendlichen Weiten wieder zurückdrängen muss. Es gibt auf jeden Fall ein Gegenargument zu dem, was die Föderation veranstaltet. Es gibt Puristen, die von der Unabhängigkeit überzeugt sind und einen Sinn in den Unterschiedlichkeiten sehen. Sie werden diese mit aller Macht verteidigen. In gewisser Weise gibt es einen gewaltigen Bezug zu unserer modernen Weltpolitik."

Der dritte Teil der Star-Trek-Filmreihe im Abrams-Universum soll sich durch einen abenteuerlicheren Ton und eine freundlichere Atmosphäre von den Vorgängern Star Trek (2009) und Star Trek Into Darkness (2013) etwas abheben. Der nächste Trailer wird am 20. Mai veröffentlicht, Kinostart ist am 21. Juli. Idris Elba ist bereits kurz im Teaser-Trailer zu sehen, der im Dezember online ging.

STAR TREK BEYOND | Trailer #1 | DE

Star Trek Beyond Teaser-Poster
Originaltitel:
Star Trek Beyond
Kinostart:
21.07.16
Regie:
Justin Lin
Drehbuch:
Simon Pegg, Doug Jung
Darsteller:
Chris Pine, Zachary Quinto, Simon Pegg, Karl Urban, Zoe Saldana, Anton Yelchin, John Cho, Sofia Boutella, Idris Elba, Joe Taslim
Auf ihrer Forschungsmission gerät die Enterprise in einen gnadenlosen Hinterhalt. Unter Dauerbeschuss kann die Crew um Captain Kirk nur in letzter Sekunde auf fremdem Terrain notlanden.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.