Marvel-Serien: Updates zu Luke Cage, Iron Fist & The Defenders

iron_fist.jpg

Iron Fist

Es gibt eine ganze Reihe kleinerer Neuigkeiten zu den Marvel-Serien bei Netflix. Als nächstes steht die erste Staffel von Luke Cage auf dem Programm. Die dritte Serie wird sich von ihren Mitstreitern Daredevil und Jessica Jones vom Ton und Stil noch einmal abheben. Produzent und Autor Cheo Hodari Coker erklärte gegenüber Collider, Luke Cage wäre der bis dato anspruchsvollste und erwachsenste Beitrag zum MCU:

"[Die Serie] ist sehr intellektuell. Sie hat zwar diesen 90er-Jahre-Hip-Hop-Vibe, aber sie ist auch sehr vorausdenkend. [Die Hip-Hop-Stars] Adrian Younge und Ali Shaheed Muhammad sind für den Soundtrack verantwortlich. Es gibt viele musikalische Beiträge, gleichzeitig haben wir die Marvel-Action und Drama. Ich weiß, wie hoch gegriffen das jetzt erscheint, aber ich hätte gern, dass Luke Cage das The Wire der Marvel-Serien darstellt. Wir beschäftigen uns mit unterschiedlichsten Themen."

The Wire ist ein US-Drama, welches von 2002 bis 2008 bei HBO lief. Manche Kritiker bezeichneten sie als die beste Fernsehserie aller Zeiten.

Für die darauffolgende Serie Iron Fist wurden weitere Rollen besetzt. Jessica Stroup (90210) und Tom Pelphrey (Banshee) spielen die Geschwister Joy und Ward Meachum. Die Rolle ihres Vaters Harold Meachum wird von David Wenham (Der Herr der Ringe) übernommen. Die unerwartete Rückkehr des für immer verschollen geglaubten Danny Rand (Finn Jones) passt ihnen gar nicht, denn sie haben in seiner Abwesenheit Rand Enterprises aufgebaut, der fordert aber seine Firma nun zurück.

Mittlerweile sind auch die ersten Setbilder aufgetaucht, die Hauptdarsteller Finn Jones zeigen. Zu sehen sind die Schnappschüsse hier.

Schauspieler Eka Darville bestätigte im Interview mit SpoilerTV, dass er seine Rolle aus Jessica Jones als Jessicas Drogenjunkie-Nachbar Malcolm Ducasse auch in der gemeinsamen Serie The Defenders übernehmen wird. Wie umfangreich sein Engagement ausfällt, weiß er jedoch noch nicht.

Die ersten beiden Staffeln von Daredevil und die erste Staffel von Jessica Jones sind derzeit bei Netflix abrufbar. Luke Cage wird am 30. September veröffentlicht. Iron Fist und The Defenders folgen 2017. Jessica Jones wurde um eine zweite Staffel verlängert, ein Ausstrahlungstermin steht jedoch noch nicht fest.

Luke Cage | Teaser Trailer

Schriftlogo der Marvel-Serie Iron Fist auf Netflix

Originaltitel: Marvel's Iron Fist (2017)
Erstaustrahlung am 17.03.2017 bei Netflix
Darsteller: Finn Jones (Danny Rand/Iron Fist), Jessica Henwick (Colleen Wing), David Wenham (Harold Meachum), Jessica Stroup (Joy Meachum), Tom Pelphrey (Ward Meachum)
Gastauftritte: Carrie-Anne Moss (Jeri Hogarth, Jessica Jones)
Produzenten: Jeph Loeb, Scott Buck
Basiert auf dem gleichnamigen Marvel-Comic von Roy Thomas & Gil Kane
Staffeln: 1+
Anzahl der Episoden: 13+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.