DC-Filmuniversum: Ben Affleck wird Produzent von Justice League

Ben Affleck verstärkt sein Engagement im DC Extended Universe von Warner Bros. und unterschrieb nun einen Vertrag, mit dem er zu einem der Ausführenden Produzenten von Zack Snyders Justice League: Part One wird. So übernimmt Affleck nicht nur die Hauptrolle als Batman, sondern wird auch hinter den Kulissen seinen Einfluss geltend machen und mit Regisseur Snyder und Drehbuchautor Chris Terrio zusammenarbeiten. Die Dreharbeiten zu Justice League laufen seit April.

Affleck möchte mit seinem zusätzlichen Engagement Snyder unterstützen, der für Batman v Superman: Dawn of Justice stark in der Kritik geraten ist.

Affleck wird nicht nur in verschiedenen Filmen des DCEU zu sehen sein (Batman v Superman, Suicide Squad, Justice League, voraussichtlich auch in Wonder Woman), sondern demnächst auch in einem eigenen Batman-Film, zu dem er zusammen mit Geoff Johns das Drehbuch schrieb und die Regie übernehmen wird.

Die Filme aus dem DC-Universum in der Übersicht: Suicide Squad (August 2016), Wonder Woman (Juni 2017), Justice League: Part One (November 2017), The Flash (März 2018), Aquaman (Juli 2018), Shazam (April 2019), Justice League: Part Two (Juni 2019), Cyborg (April 2020) und Green Lantern Corps (Juni 2020). Zwei weitere DC-Verfilmungen haben Kinostarts am 5. Oktober 2018 und 1. November 2019 zugewiesen bekommen. Ob es sich dabei um Suicide Squad 2 und den Batman-Film von und mit Ben Affleck handelt, ist bisher nicht bekannt.

Justice League Filmposter
Originaltitel:
Justice League
Kinostart:
16.11.17
Regie:
Zack Snyder
Drehbuch:
Chris Terrio
Darsteller:
Ben Affleck (Batman), Henry Cavill (Superman), Jason Momoa (Aquaman), Gal Gadot (Wonder Woman), Ezra Miller (The Flash), Ray Fisher (Cyborg), J.K. Simmons (Commissioner Gordon), Amber Heard (Mera), Amy Adams (Lois Lane), Jeremy Irons (Alfred Pennyworth)
Die Justice League sind Dreh- und Angelpunkt des DC Extended Universe.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.