The Predator: Die Dreharbeiten beginnen im Herbst

predator-2-cover.jpg

Predator 2 Blu-ray Cover

Wie Shane Black gegenüber der Presseagentur AFP bekanntgegeben hat, wird er im September/Oktober mit den Dreharbeiten zum vierten Predator-Film, der derzeit den Titel The Predator trägt, beginnen. Black, zu dessen bekanntesten Filmen Kiss Kiss Bang Bang (2005) und der Marvel-Blockbuster Iron Man 3 (2013) gehören, ist derzeit auf Promotour für seinen nächsten Kinofilm Nice Guys, der am 02. Juni in unseren Kinos anläuft.

Black enthüllte außerdem, dass dem Film ein wesentlich größeres Budget zur Verfügung steht und er weitaus umfangreicher ausfällt, als die bisherigen drei Predator-Teile.

"Soweit ich weiß, rollt der Zug jetzt. Es war jede Menge Überzeugungsarbeit nötig, denn bisher wurden diese Art Filme mit einem Budget von 50-60 Millionen realisiert und hatten eine garantierte Rentabilität."

Zuletzt beschrieb Black The Predator als einen Event-Film, für den man sich gern anstellt. (Interview) Der Film, der in der heutigen Zeit spielt, soll die an die bisherigen Teile der Reihe anschließen und dem Franchise auf eine originelle Art und Weise frischen Wind verleihen. Über das Casting ist nichts bekannt, eine Rückkehr von Arnold Schwarzenegger in der Rolle des Dutch scheint im Rahmen des Möglichen. Kinostart ist im März 2018.

The Predator
Originaltitel:
The Predator
Kinostart:
13.09.18
Regie:
Shane Black
Drehbuch:
Shane Black, Fred Dekker
Darsteller:
Boyd Holbrook, Olivia Munn, Trevante Rhodes, Keegan-Michael Key, Thomas Jane, Jacob Tremblay, Yvonne Strahovski, Alfie Allen, Sterling K. Brown, James Olmos
Der Film soll die an die bisherigen Teile der Reihe anschliessen und dem Franchise auf eine originelle Art und Weise frischen Wind verleihen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.