Star Wars Battlefront 2: EA bestätigt Entwicklung der Fortsetzung

star-wars-battlefront.jpg

Star Wars Battlefront

Electronic Arts hat offiziell die Entwicklung von Star Wars – Battlefront 2 bestätigt. Der erste Teil des Multiplayer-Shooters war im vergangenen Jahr erschienen und hatte sich trotz Kritiken am überschaubaren Inhalt weltweit mehr als 14 Millionen Mal verkauft. Für die Fortsetzung versprechen die Entwickler unter anderem die Integration von Star Wars Episode VII – Das Erwachen der Macht. In Battlefront 1 kamen praktisch nur Inhalte der älteren Filme zum Einsatz. Dies soll sich mit dem neuen Teil ändern, wobei man sich zu Details noch bedeckt hält. Die Veröffentlichung von Battlefront 2 soll wohl im Jahr 2017 erfolgen.

Neben Star Wars – Battlefront 2 können sich Spielefans schon jetzt auf weitere Games aus der Star-Wars-Universum einstellen. So plant Electronic Arts, in den kommenden drei bis vier Jahren pro Jahr mindestens ein neues Spiel zu veröffentlichen. Ähnlichkeiten zur Filmreihe sind hier durchaus erkennbar. Auch die Star-Wars-Fortsetzungen im Kino haben auf absehbare Zeit einen jährlichen Veröffentlichungsrhythmus. Die Filme aus dem Star-Wars-Universum im Überblick: Rogue One: A Star Wars Story (16. Dezember), Star Wars: Episode VIII (Dezember 2017), der bisher titellose Han-Solo-Film (Mai 2018), Star Wars: Episode IX (Mai 2019).

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.