Star Wars: Bekommt Obi-Wan Kenobi seine eigene Trilogie?

Langsam wird es unübersichtlich. Disney und Lucasfilm drehen eine Trilogie und drei Spin-offs, so viel ist sicher, aber Gerüchten zufolge kommt nun eine weitere Trilogie hinzu, die Obi-Wan Kenobi in den Mittelpunkt stellt. Die Seite Cinelinx will erfahren haben, dass diese Filme zeitlich zwischen dem Prequel und der Original-Trilogie angesetzt sind und keinen übergreifenden Handlungsbogen haben werden. Stattdessen sollen drei Abenteuer von Obi-Wan erzählt werden, die nicht miteinander verbunden sind. Der erste Film spielt angeblich komplett auf Tatooine, im zweiten reist Obi-Wan durch die Galaxis. Qui-Gon Jinn soll in allen drei Filmen eine große Rolle spielen, außerdem sollen Figuren aus Star Wars: The Clone Wars auftreten.

Mittlerweile gibt es so viele Gerüchte und Spoiler, dass J.J. Abrams darauf am Drehort mit Postern reagiert hat, die Propagandaplakaten aus dem zweiten Weltkrieg und dem Kalten Krieg nachempfunden sind. Hier ist eines davon:

Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung Poster
Originaltitel:
Star Wars - Episode I: The Phantom Menace
Kinostart:
19.08.99
Laufzeit:
133 min
Regie:
George Lucas
Drehbuch:
George Lucas
Darsteller:
Liam Neeson, Ewan McGregor, Natalie Portman, Jake Lloyd, Pernilla August, Frank Oz (Originalstimme)
Rund ein Vierteljahrhundert vor den Ereignissen der originalen "Star Wars"-Trilogie ist die Welt der gigantischen galaktischen Republik noch in Ordnung. Zumindest, bis die machthungrige Handelsföderation mit dem dunklen Sith-Lord paktiert und eine Handelsblockade um den friedlichen Planeten Naboo errichtet. Die Jedi Qui-Gon Jinn und Obi-Wan Kenobi werden entsandt, um die Streitigkeiten zu schlichten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.