Die Tribute von Panem ... Teil 5?

Der Handlungsbogen um Katniss Everdeen und die Hunger Games wird im November 2015 mit Mockingjay, Teil 2 sein Ende finden. Oder doch nicht?

Mockingjay-Regisseur Francis Lawrence hat die Möglichkeit einer Weiterführung oder Erweiterung der Ereignisse im Panem-Universum in den Raum geworfen. Es wäre zwar nicht so einfach umzusetzen, aber möglich. Lawrence, der übrigens nicht mit Hauptdarstellerin Jennifer Lawrence verwandt ist, nimmt sich die Harry-Potter-Filme zum Vorbild. Das Franchise wird soll mit der Ableger-Trilogie Phantastische Tierwesen & wo sie zu finden sind neu befeuert werden.

So oder ähnlich könnte es auch für die Tribute von Panem laufen. Bekannte Nebenschauplätze könnten in den Mittelpunkt rücken oder auch Spiele in der Vergangenheit. Ob sich dafür jedoch ein breites Publikum begeistern lässt, steht auf einem anderen Blatt.

Die ersten beiden Hunger-Games-Filme haben jeweils 691 Millionen (Teil 1) und 865 Millionen Dollar (Teil 2) eingenommen. Mockingjay, Teil 1 & 2 werden dem mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit in Nichts nachstehen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.