Peggy Carter in Ant-Man bestätigt?

Bereits im August waren erste Gerüchte aufgekommen, dass sich die Marvel-Fans in Ant-Man auf ein paar bekannte Gesichter freuen dürfen. In Hinblick auf Peggy Carter, dargestellt von Haley Atwell, scheinen sich die Anzeichen nun zu verdichten. In einem Castingaufruf wurde für einen Filmdreh in Atlanta (aktueller Drehort von Ant-Man) ein Stand-in spezifisch für eben jene Haley Atwell gesucht. Damit dürften die Chancen durchaus nicht schlecht stehen, dass Peggy Carter einen Auftritt in Ant-Man erhält.

Das ursprüngliche Gerücht sprach von einer Opening-Flashback-Szene. So gab es in einer früheren Version des Drehbuchs einen Prolog, in der ein junger Hank Pym einem Treffen bei S.H.I.E.L.D. beiwohnt. Mit dabei sind auch Howard Stark, Peggy Carter, Armin Zola und ein junger Alexander Pierce (in Captain America 2 dargestellt von Robert Redford). Gleichzeitig soll diese Szene allerdings auch einer der Gründe gewesen sein, warum Edgar Wright das Projekt Ant-Man letztendlich verlies. Ob Wright ein Befürworter oder Gegner der Szene war, ist allerdings nicht bekannt.

Unabhängig davon, ob Peggy Carter in Ant-Man auftaucht oder nicht, wird Haley Atwell ihre Rolle jedoch ab Januar in der 8-teiligen Mini-Serie Agent Carter wieder aufnehmen. Auch Dominic Cooper als Howard Stark ist wieder mit von der Partie.

Ant-Man Teaserposter
Originaltitel:
Ant-Man
Kinostart:
23.07.15
Regie:
Peyton Reed
Drehbuch:
Adam McKay, Paul Rudd
Darsteller:
Paul Rudd, Evangeline Lilly, Corey Stoll, Bobby Cannavale, Michael Peña, Judy Greer, Tip "T.I." Harris, Michael Douglas
Acht Jahre und zehn Marvel-Filme später hat Ant-Man den Sprung auf die Leinwand tatsächlich geschafft und beendet Runde Zwei des in Phasen unterteilten Marvel-Filmuniversums. Jedoch ganz anders, als ursprünglich geplant.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.