Ryan Reynolds kehrt als Deadpool zurück

Übereinstimmenden Berichten zufolge steht die Vertragsunterschrift von Ryan Reynolds für die Titelrolle in der Comicverfilmung über den (Anti-)Helden Deadpool kurz bevor. Nach X-Men Origins: Wolverine (2009) wird Reynolds die Rolle des "Merc with a Mouth" damit bereits zum zweiten Mal verkörpern. Die von Fans und Kritikern viel gescholtene Interpretation des Charakters darin wird in der neuen Verfilmung, deren Produktion im März 2015 beginnen soll, nicht aufgegriffen werden. Allerdings wird sich die Handlung des neuen Streifens in die restliche X-Men-Kinofilm-Mythologie einfügen. Tim Miller (Visual Effects u.a. für X-Men und X-Men 2) wird als Regisseur das Drehbuch von Rhett Reese und Paul Wernick verfilmen. Das Autoren-Duo zeichnet sich unter anderem für das Drehbuch zu Zombieland verantwortlich. 

Deadpool soll voraussichtlich im Februar 2016 in die Kinos kommen.

Hier das Testvideo zu Deadpool, das bereits vor geraumer Zeit für Gesprächsstoff rund um das Projekt und ein Engagement von Reynolds sorgte:

Deadpool - Leaked Test Footage [HD] Ryan Reynolds

Deadpool Teaser Poster
Originaltitel:
Deadpool
Kinostart:
11.02.16
Regie:
Tim Miller
Drehbuch:
Rhett Reese, Paul Wernick
Darsteller:
Ryan Reynolds (Wade Wilson), Morena Baccarin (Vanessa), Ed Skrein (Ajax), T. J. Miller (Weasel), Gina Carano (Angel Dust), Andre Tricoteux (Colossus), Brianna Hildebrand (Negasonic Teenage Warhead)
Deadpool alias Wade Winston Wilson war zuerst als Bösewicht gedacht. Er wurde durch das Waffe-X-Program (bei dem auch Wolverine war) unsterblich gemacht. Erst danach stellte sich heraus, dass er Hautkrebs hat. Seitdem ist er körperlich entstellt und leidet an Schmerzen, kann aber nicht sterben.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.