Deadpool: Neuer Clip anlässlich Nominierung für Marketing-Preis

deadpool-scene.jpg

Deadpool und der arme Teddy

Noch bevor Deadpool auch nur in der Nähe des Kinostarts kam, machte eine aufwendige Marketingkampagne klar: Das hier wird anders. Von Beginn an war Darsteller Ryan Reynolds intensiv bei der Produktion zahlreicher Werbeclips und Promotionbilder unterschiedlichster Art involviert. Für ihre Arbeit wurde die Crew nun für den Clio Key Arts Award für integriertes Marketing nominiert und steht im Finale.

Die verantwortlichen Werbefachleute ließen es sich nicht nehmen, dafür gleich wieder einen eigenen Clip zu produzieren. Natürlich ist auch diesmal Ryan Reynolds wieder voll mit dabei. In etwa fünf Minuten werden die wichtigsten Stationen der Kampagne von Beginn an noch einmal beleuchtet. Egal ob nun 12 Days of Christmas oder spezielle Trailer, um den Film als romantische Komödie in der Werbung von The Bachelor zu positionieren oder auch als Weihnachtsfilm zu verkaufen, die diversen amüsanten TV-Auftritte oder eine der anderen Aktion den Ausschlag gaben, sicher ist, dass das umspannende Marketing einen großen Teil des Filmerfolgs ausgemacht hat.

Nachdem die Marke Deadpool so auch außerhalb der Comicfilm-Fanszene ein Begriff geworden ist, war die Bestätigung eines zweiten Films nur noch reine Formsache. Die Dreharbeiten dafür sollen im Frühjahr beginnen. Das komplette Erfolgsteam vom ersten Teil ist wieder beteiligt. Neben Reynolds kehren auch die Autoren Rhett Reese und Paul Wernick sowie Regisseur Tim Miller zurück. Und die Marketingverantwortlichen dürften wohl auch bleiben.

Wer sich das Video anschauen möchte, wird auf comicbook.com fündig. Das hier zuvor verlinkte YouTube-Video wurde leider von Fox gesperrt.

Edit: Auch bei Comicbook.com wurde das Video leider gesperrt. 

Deadpool Teaser Poster
Originaltitel:
Deadpool
Kinostart:
11.02.16
Regie:
Tim Miller
Drehbuch:
Rhett Reese, Paul Wernick
Darsteller:
Ryan Reynolds (Wade Wilson), Morena Baccarin (Vanessa), Ed Skrein (Ajax), T. J. Miller (Weasel), Gina Carano (Angel Dust), Andre Tricoteux (Colossus), Brianna Hildebrand (Negasonic Teenage Warhead)
Deadpool alias Wade Winston Wilson war zuerst als Bösewicht gedacht. Er wurde durch das Waffe-X-Program (bei dem auch Wolverine war) unsterblich gemacht. Erst danach stellte sich heraus, dass er Hautkrebs hat. Seitdem ist er körperlich entstellt und leidet an Schmerzen, kann aber nicht sterben.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.