Simon Pegg über Star Trek 3: Das Drehbuch muss bis Juni fertig sein

Keine Verschnaufpause für Simon Pegg. Der Schauspieler und Autor, der bis vor kurzem noch für Mission Impossible: Rogue Nation vor der Kamera stand, muss sich nun voll und ganz dem Drehbuch zu Star Trek 3 widmen. Das Drehbuch, an welchem er zusammen mit Doug Jung arbeitet, muss bis Juni fertig werden. Dass die Wahl auf Pegg gefallen ist, überraschte im ersten Moment, aber er ist ein bekennender Star-Trek-Fan und ein erfahrener Drehbuchautor. So hat er zusammen mit Edgar Wright Shaun of the Dead, Hot Fuzz und The World's End geschrieben, sowie die Sitcom Spaced.

Im Interview mit Collider spricht über den Abgabetermin und den Stand der Dinge und bezeichnet die Aufgabe als "Furcht einflößend":

"Auf Teufel komm raus: Juni [ist der Abgabetermin]. Ich bin mit Schreiben sehr beschäftigt, doch es ist ein fortlaufender Prozess. Ich bin sicher, dass wir auch während der Dreharbeiten noch daran arbeiten. Man fängt sowieso erst richtig im Schneideraum mit den Schreiben an. Man wird mit ganz neuen Sichtweisen konfrontiert. Die Dreharbeiten bilden die visuelle Darstellung von dem, was man niedergeschrieben hat und merkt vielleicht erst dann 'Moment mal, wir brauchen das gar nicht zu sagen, man sieht es doch.'. Es wird also ein fortlaufender Prozess, der bis nächstes Jahr andauert."

Ursprünglich sollten die Dreharbeiten im April beginnen. Nach dem Tohuwabohu hinter den Kulissen der anlaufenden Produktion, bei der nicht nur Roberto Orci als Regisseursanwärter das Feld räumen musste, sondern auch das fertige Drehbuch von Orci, J. D. Payne und Patrick McKay komplett fallen gelassen wurde, hat sich die Produktion um einen bisher unbekannten Zeitraum verschoben.

Ob ein Kinostart im kommenden Jahr, zum 50. Star-Trek-Jubiläum, noch zu halten ist, wird sich zeigen.

Im weiteren Verlauf des ausführlichen Interviews spricht Pegg auch über Mission Impossible 5 und Star Wars.

Star Trek Beyond Teaser-Poster
Originaltitel:
Star Trek Beyond
Kinostart:
21.07.16
Regie:
Justin Lin
Drehbuch:
Simon Pegg, Doug Jung
Darsteller:
Chris Pine, Zachary Quinto, Simon Pegg, Karl Urban, Zoe Saldana, Anton Yelchin, John Cho, Sofia Boutella, Idris Elba, Joe Taslim
Auf ihrer Forschungsmission gerät die Enterprise in einen gnadenlosen Hinterhalt. Unter Dauerbeschuss kann die Crew um Captain Kirk nur in letzter Sekunde auf fremdem Terrain notlanden.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.