Titel für dritten Tron-Film

In letzter Zeit war es um die Fortsetzung still geworden, doch nun kommt Bewegung in das Projekt. Der Termin für den Drehbeginn steht und der Titel auch.

Tron: Ascension wird der Film heißen. Regie führt erneut Joseph Kosinski, der zwischendurch Oblivion gedreht hat. Garrett Hedlund ist momentan der einzige Schauspielername, den Disney offiziell nennt. Ob Cillian Murphy nach seinem Kurzauftritt in Tron: Legacy tatsächlich wie damals geplant, in Teil drei den Bösen spielen wird, ist noch nicht bekannt.

Die Dreharbeiten werden im Oktober in Vancouver, Kanada losgehen und wahrscheinlich bis Februar dauern.

Tron Filmposter
Originaltitel:
Tron
Kinostart:
09.12.82
Laufzeit:
92 min
Regie:
Steven Lisberger
Drehbuch:
Steven Lisberger, Bonnie MacBird
Darsteller:
Jeff Bridges, Bruce Boxleitner, David Warner, Cindy Morgan, Barnard Hughes, Dan Shor
Softwareprogrammierer Kevin Flynn war vor Jahren einer der besten Programmierer des Softwarekonzerns ENCOM. Damals sind Spiele, die Flynn entwickelt hatte, gestohlen und vom neuen Chef von ENCOM unter dessen Namen veröffentlicht worden. Flynn hat danach die Firma verlassen und versucht seitdem Beweise für den Diebstahl zu finden. Diese vermutet er im MCP (Master Control Program), der zentrale Computer von ENCOM mit künstlicher Intelligenz, der sich in andere Systeme hackt, Programme stiehlt, sich einverleibt oder einfach zerstört.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.