X-Men: Apocalypse - Erster Blick auf Nightcrawler

Die Dreharbeiten zu X-Men: Apocalypse haben begonnen und schon gibt es die ersten Bilder des Films. Das Studio 20th Century Fox selbst hat ein paar Einblicke veröffentlicht, die den neuen Nightcrawler zeigen. Für den dritten der Prequel-X-Men-Filme wurde die Rolle neu besetzt und wird nun von Kodi Smit-McPhee gespielt.

Neben Kodi Smit-McPhee als Nightcrawler gibt es in X-Men: Apocalypse eine breite Anzahl an Mutanten zu sehen. Bestätigt wurden neben Smit-McPhee auch James McAvoy (Professor X), Michael Fassbender (Magneto), Jennifer Lawrence (Mystique), Nicholas Hoult (Beast), Rose Byrne (Moira McTaggert), Evan Peters (Quicksilver), Oscar Isaac (Apocalypse), Alexandra Shipp (Storm), Sophie Turner (Jean Grey), Tye Sheridan (Cyclops), Ben Hardy (Angel), Lana Condor (Jubilee) und Olivia Munn (Psylocke). Der Film soll die sogenannte First-Class-Trilogie abschließen und wird dabei erneut von Bryan Singer inszeniert. In die Kinos kommt X-Men: Apocalypse am 19. Mai 2016.

X-Men: Apocalypse Teaser-Poster
Originaltitel:
X-Men: Apocalypse
Kinostart:
19.05.16
Regie:
Bryan Singer
Drehbuch:
Simon Kinberg, Dan Harris, Michael Dougherty
Darsteller:
James McAvoy, Michael Fassbender, Nicholas Hoult, Jennifer Lawrence, Evan Peters, Oscar Isaac, Tye Sheridan, Sophie Turner, Alexandra Shipp, Rose Byrne, Ian McKellen, Kodi Smit-McPhee
Apocalypse ist nicht nur der mächtigste Mutant des X-Universums, sondern auch der älteste und womöglich allererste überhaupt. Der Comicband Age of Apocalypse enthüllt die Herkunft des Superschurken, der davon überzeugt ist, dass nur die Stärksten überleben sollen. Sein Ziel ist es, die bekannte Welt zu vernichten, um eine neue unter seiner Herrschaft zu errichten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.