X-Men: Apocalypse - Regisseur Bryan Singer nimmt sich Franchise-Pause

x-men-apocalypse-szenenbild03.jpg

X-Men: Apocalyse Szenenbild

Nach dem Start von X-Men: Apocalypse scheint sich Regisseur Bryan Singer erst einmal mit anderen Projekten beschäftigen zu wollen. Dies erzählte er zumindest in einem Interview mit der LA Times. Trotz der Tatsache, dass der Regisseur die Mutanten von Marvel und den Cast der Filme liebe, brennt er darauf, sich nach dem Abschluss von X-Men: Apocalypse etwas vollkommen anderem widmen zu können. Einen gänzlichen Abschied von den X-Men kann sich Singer allerdings trotzdem nicht vorstellen. Er sieht sich durchaus auch in kommenden Filmen des Franchises involviert. Ob dies als Berater, Produzent oder Regisseur sein wird, stünde allerdings offen. Gleiches gilt auch für die Frage, wann er wieder zu den X-Men zurückkehrt.

Bryan Singer war abgesehen von einer zwischenzeitlichen Pause fast 16 Jahre in das X-Men-Franchise involviert. Der Regisseur inszenierte sowohl X-Men im Jahr 2000 als auch den Nachfolger X2. Für X-Men: The Last Stand überließ er den Regieposten Bratt Rattner und drehte stattdessen Superman Returns. Mit X-Men: Erste Entscheidung kehrte Singer dann zum Franchise zurück, war aber erst einmal nur als Produzent aktiv. Für X-Men: Zukunft ist Vergangenheit übernahm er dann auch wieder die Regie.

X-Men: Apocalypse startet am vergangenen Wochenende auch in den amerikanischen Kinos. Weltweit steht der Film nach zwei Wochen bei einem Einspielergebnis von 265 Millionen Dollar. Das nächste X-Men-Abenteuer ist Wolverine 3, der am 2. März in die Kinos kommt. Im Anschluss folgen drei weitere X-Men-Filme im Oktober 2017, im März 2018 und im Juni 2018. Um was es sich dabei genau handelt, ist aktuell noch nicht bekannt. Wahrscheinlich sind Deadpool 2, Gambit und die New Mutants.

X-Men: Apocalypse Teaser-Poster
Originaltitel:
X-Men: Apocalypse
Kinostart:
19.05.16
Regie:
Bryan Singer
Drehbuch:
Simon Kinberg, Dan Harris, Michael Dougherty
Darsteller:
James McAvoy, Michael Fassbender, Nicholas Hoult, Jennifer Lawrence, Evan Peters, Oscar Isaac, Tye Sheridan, Sophie Turner, Alexandra Shipp, Rose Byrne, Ian McKellen, Kodi Smit-McPhee
Apocalypse ist nicht nur der mächtigste Mutant des X-Universums, sondern auch der älteste und womöglich allererste überhaupt. Der Comicband Age of Apocalypse enthüllt die Herkunft des Superschurken, der davon überzeugt ist, dass nur die Stärksten überleben sollen. Sein Ziel ist es, die bekannte Welt zu vernichten, um eine neue unter seiner Herrschaft zu errichten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.