Einspielergebnis: Warcraft in Deutschland an schwachem Wochenende Spitzenreiter

warcraft-teaser-poster.jpg

Warcraft Teaser Poster

In Frankreich startete am vergangenen Wochenende die Fußballeuropameisterschaft, was für Kinofans auch in diesem Jahr vier Wochen Film-Dürre mit sich bringt. Dies zeigte sich in dieser Woche in den Kinocharts gleich in doppelter Hinsicht. Zum einen verzichteten die Studios auf den Start großer Filme und zum anderen hielten sich die Besucherzahlen stark in Grenzen.

Wie in der Vorwoche konnte sich am Ende Warcraft – The Beginning gegen die überschaubare Konkurrenz durchsetzen. Insgesamt reichten 125.000 Besucher und 1,4 Millionen Euro Umsatz für die Spitzenposition in den Charts. Nach drei Wochen verkaufte Warcraft damit nun hierzulande mehr als eine Million Tickets, was ein achtbares Ergebnis ist.

Hinter der Computerspielverfilmung sicherte sich Alice im Wunderland: Hinter den Spiegeln in der dritten Woche Platz 2. Rund 95.000 Besucher wollten den Märchenfilm sehen und sorgten für 900.000 Euro Umsatz. Platz 3 ging an Angry Birds mit 80.000 Besuchern und 550.000 Euro. Den Abschluss bildet entweder X-Men: Apocalypse mit 45.000 Besuchern und 500.000 Euro oder Money Monster 50.000 Besucher und 400.000 Euro Umsatz. Letztendlich verzeichneten die Kinos am Wochenende lediglich 700.000 verkaufte Tickets und magere 6,5 Millionen Euro Umsatz.

Teaser-Poster zu Warcraft
Originaltitel:
Warcraft
Kinostart:
26.05.16
Regie:
Duncan Jones
Drehbuch:
Charles Leavitt, Duncan Jones
Darsteller:
Ben Foster, Travis Fimmel, Paula Patton, Dominic Cooper, Toby Kebbell, Rob Kazinsky, Daniel Wu, Clancy Brown, Ben Schnetzer, Ruth Negga, Burkely Duffield, Daniel Cudmore, Callum Keith Rennie
Der erste Kontakt von Menschen Orks bildet die Grundlage der Computerspieleverfilmung von Warcraft.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.