Powers: Playstation verlängert seine Serie

Playstation schenkt seiner Eigenproduktion Powers eine zweite Staffel. Nachdem die erste Season sich zum erfolgreichsten Programm im Playstation Network entwickelt hat, wird es auch im nächsten Jahr neue Folgen geben. Dabei müssen sich die Verantwortlichen jedoch nach einem neuen Showrunner umsehen. Charlie Huston gab bekannt, dass er das Projekt nach der ersten Staffel verlassen würde. Als Gründe nannte er die beliebten kreativen Differenzen.

Powers basiert auf dem gleichnamigen Comic von Brian Michael Bendis und spielt in einer Welt, in der es viele Leute mit übermenschlichen Kräften, Powers genannt, gibt, die diese aber sowohl für Superheldentaten als auch für kriminelle Machenschaften nutzen. Einst ein Superstar in der Powers-Gemeinde bekommt Christian Walker (Sharlto Copley) seine Kräfte von seinem Mentor Wolfe (Eddie Izzard) gestohlen. Launisch und ausgebrannt schließt er sich der Polizei an. Einerseits um im Team mit Detective Deena Pilgrim (Susan Heyward) die Kriminalfälle der Powers (u.a. Michelle Forbes) aufzuklären und bestenfalls zu verhindern, anderseits um seine alten Fähigkeiten wieder zu bekommen.

Alle 10 Folgen der ersten Staffel sind mittlerweile auf dem Playstation Network verfügbar. Für die Abonnenten von Playstation Plus ist Powers kostenfrei.

Powers

Originaltitel: Powers (2015-2016)
Erstaustrahlung am 10.03.2015
Darsteller: Bob Loblaw, Bob Loblaw
Produzenten: Sharlto Copley, Susan Heyward, Noah Taylor, Olesya Rulin, Adam Godley, Max Fowler
Staffeln: 2
Anzahl der Episoden: 20


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.