Der neue Spider-Man ist gefunden

Die Suche nach dem neuen Spider-Man hat ihr Ende gefunden. Sony Pictures und Marvel Studios haben bekannt gegeben, dass Tom Holland die Rolle des beliebten Comic-Helden übernehmen wird. Der noch vergleichsweise unbekannte Darsteller aus Filmen wie The Impossible konnte sich bei einer ausgiebigen Suche der Produzenten gegen eine große Konkurrenz durchsetzen.

Neben seinem Hauptdarsteller haben Marvel und Sony zudem auch ihren Regisseur für den erneuten Spider-Man-Reboot gefunden. Auch hier setzten die Verantwortlichen mit Jon Watts auf ein relativ unbekanntes Gesicht. Dessen bisher größtes Projekt ist der Thriller Cop Cars, der in diesem Jahr erscheint. Dies dürfte jedoch in keinem Vergleich zum neuen Spider-Man stehen. Der Film ist aktuell für einen Kinostart im Juli 2017 vorgesehen. Sony wird das Projekt finanzieren, während Marvels Kevin Feige produziert. Tom Hollands erster Auftritt als neuer Spider-Man könnte jedoch schon ein Jahr früher erfolgen. Seit langen hält sich das Gerücht, dass Spider-Man bereits in Captain America: Civil War eine Rolle spielen wird. Die Dreharbeiten zu den Film sind aktuell im vollen Gange, sodass der Zeitpunkt der Verkündung in jedem Falle passen würde.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.