Horizon: neue Serie von Gale Anne Hurd

Produzentin Gale Anne Hurd (Aliens, Terminator) liebt Außerirdische. Drum produziert sie für den amerikanischen Kabelsender USA eine neue Serie mit dem Titel Horizon. Horizon spielt während des zweiten Weltkriegs. Eine Sekretärin findet heraus, dass ihr Mann vermutlich bei einem Gefecht mit Außerirdischen über dem Südpazifik ums Leben kam. Besessen davon, die Wahrheit herauszufinden, steht sie plötzlich als einzige Person zwischen der Erde und einer Alien-Invasion.

Geschrieben und produziert wird die Serie auch von Bridget Tyler (Burn Notice). Dies ist übrigens nicht Gale Anne Hurds einziges Eisen im Feuer. Sie produziert weiterhin AMC's The Walking Dead und arbeitet für den Sender an einer weiteren Genre-Serie mit dem Titel Area 51. Es dreht sich, wie der Titel schon sagt, um die geheime Militär-Basis des US-Militärs, zeitlich angesiedelt in den 1950er/60er Jahren. Mittelpunkt der Handlung sind all die Personen, die Artefakte und Geheimnisse beschützen müssen, inklusive der Überreste eines abgestürzten Raumschiffs aus Roswell.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.