Time Bandits

Time Bandits: Lisa Kudrow soll Rolle in der TV-Adaption übernehmen

Time Bandits Artwork.jpg

Der Fantasy-Klassiker Time Bandits aus der Feder von Monthy-Python-Kopf Terry Gilliam bekommt eine Adaption in Serienform. Die Serie, die von Taika Waititi umgesetzt wird, soll auf Apple+ laufen. Nun gibt es Neues vom Cast: Lisa Kudrow, den meisten wohl als die verschrobene Phoebe Buffay aus der TV-Sitcom Friends bekannt, wird eine Hauptrolle übernehmen. 

Time Bandits erzählt die Geschichte von Kevin. Der von seinen Eltern vernachlässigte Junge erlebt seine Abenteuer in seinen Träumen. Eines Nachts öffnet sich ein Zeitreiseportal in seinem Kinderzimmer und sechs Zwerge springen aus seinem Kleiderschrank. Hals über Kopf schließt er sich den zeitreisenden Räubern an. Auf ihren Raubzügen durch die Jahrhunderte treffen sie auf Napoleon, Robin Hood und König Agamemnon, überleben das Sinken der Titanic und entkommen einem mythischen Unterwasser-Riesen. Immer auf der Flucht vor dem Bösen, Herrscher über die Festung der ewigen Dunkelheit, der es auf die magische Karte der Zwerge abgesehen hat ...

Terry Gilliam verpflichtete für das Original-Projekt ein namhaftes Ensemble. So waren unter anderem Sean Connery als Agamemnon, John Cleese als Robin Hood und Ian Holm als Napoleon mit von der Partie.

Lisa Kudrow schließt sich für die Serie einem Ensemble an, zu dem auch Charlyne Yi (Steven Universe), Tadhg Murphy (The Northman), Roger Jean Nsengiyumva (Tomb Raider, 2018), Rune Temte (Captain Marvel), Kiera Thompson und Rachel House (Vaiana) gehören. Waititi ist Co-Autor der Serie und wird bei den ersten beiden Episoden Regie führen.

Wann das Paramount-Projekt bei dem Streamingdienst Apple+ erscheinen soll, ist noch nicht bekannt.

Time Bandits: Fantasyklassiker von Terry Gilliam zum 40jährigen Jubiläum wieder erhältlich

Time Bandits Artwork.jpg

Im Jahr 1981 startete der Fantasyfilm Time Bandits in den Kinos. Jetzt wird der Klassiker zum 40jährigen Jubiläum wieder erhältlich sein. Ab dem 26. November ist Time Bandits dann digital in HD bei Amazon* und im iTunes-Store von Apple verfügbar. 

Time Bandits erzählt die Geschichte von Kevin. Der von seinen Eltern vernachlässigte Junge erlebt seine Abenteuer in seinen Träumen. Eines Nachts öffnet sich ein Zeitreiseportal in seinem Kinderzimmer und sechs Zwerge springen aus seinem Kleiderschrank. Hals über Kopf schließt er sich den zeitreisenden Räubern an. Auf ihren Raubzügen durch die Jahrhunderte treffen sie auf Napoleon, Robin Hood und König Agamemnon, überleben das Sinken der Titanic und entkommen einem mythischen Unterwasser-Riesen. Immer auf der Flucht vor dem Bösen, Herrscher über die Festung der ewigen Dunkelheit, der es auf die magische Karte der Zwerge abgesehen hat ...

Terry Gilliam inszenierte den Film nach einem Drehbuch, das von ihm und Michael Palin stammte. Für das Projekt konnte er ein namhaftes Ensemble gewinnen. So waren unter anderem Sean Connery als Agamemnon, John Cleese als Robin Hood und Ian Holm als Napoleon mit von der Partie.

Time Bandits konnte sich für vier Wochen nach dem US-Kinostart an der Spitze der US-Kinocharts behaupten und sorgte somit für Gilliams Durchbruch in den USA. Aktuell ist eine Serie zu Time Bandits in Planung, die Taika Waititi (Thor: Tag der Entscheidung) inszenieren wird.

* Bei dem in der Meldung verwendeten Link zu Amazon handelt es sich um einen Affiliate-Link. Wenn ihr auf den Link klinkt und über diesen Link etwas einkauft, erhalten wir eine entsprechende Provision. Der Preis für das Produkt ändert sich für euch dadurch nicht. 

Time Bandits | Trailer Deutsch German HD | Fantasy

Time Bandits: Taika Waititi übernimmt beim Serienremake

time_bandits_film.jpg

Time Bandits

Während sich Apple noch recht bedeckt hält, was konkrete Informationen zu dessen kommenden Streamingdienst angeht, sieht dies beim dazugehörigen Inhalt ganz anders aus. Hierzu zählt unter anderem auch eine Serien-Adaption von Terry Gilliams Time Bandits, dessen Verwirklichung im letzten Sommer angekündigt wurde. Mit Taika Waititi (Thor: Tag der Entscheidung) fand das Projekt nun auch sein erstes Crewmitglied.

Der neuseeländische Filmemacher wird sich unter anderem für das Drehbuch des Piloten verantwortlichen zeigen sowie diesen schließlich auch inszenieren. Wer allerdings zusammen mit Waititi das Abenteuer zu Papier bringen wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Auch hat Apple die Serie offiziell noch nicht bestellt, sodass man wohl den klassischen Weg geht und erstmal eine Pilotepisode auf die Beine stellen wird. Produziert wird bei Anonymous Content (Mr. Robot), Paramount Television (Jack Ryan) und Media Rights Captial (Ozark), während Terry Gilliam selbst als Produzent mit an Bord ist.

Im Mittelpunkt der Vorlage steht der 11-jährige Kevin aus dessen Kleiderschrank eines Tages sechs Zwerge springen und den geschichtsinteressierten Jungen mit auf einen Beutezug durch die Jahrhunderte nehmen. Mittels einer Karte schlüpfen sie durch die Löcher im Raum-Zeit-Kontinuum, um die Reichtümer der verschiedensten Epochen zu stibitzen. Dabei treffen sie nicht nur auf Persönlichkeiten wie Napoleon oder Robin Hood sondern auch auf das Böse, dem Besitzer eigentlichen Besitzer der Karte.

Wann der noch namenlose Streamingdienst starten soll, ist derzeit noch unbekannt. Waititi hingegen ist derzeit noch mit der Post-Produktion seiner dunklen Satire Jojo Rabbit beschäftigt. Zudem wurde er auch als Regisseur für die kommende Star-Wars-Serie The Mandalorian verpflichtet. Als nächstes erwartet uns jedoch die Serien-Adaption von Waititis Filmkomödie 5 Zimmer Küche Sarg beim US-Sender FX.

Time Bandits: Apple plant eine Serie zu Terry Gilliams Fantasyfilm

time_bandits_film.jpg

Time Bandits

Auch Apple will sich ein Stück vom Serienkuchen abschneidet und hat ein weiteres Projekt angekündigt. Der Technologiekonzern will Time Bandits (1981) als Serie adaptieren. Unklar ist allerdings aktuell, wie genau Apple plant, seine Serien zu veröffentlichen.

Die Vorlage stammt von Monthy-Python-Mitglied Terry Gilliam (The Man Who Killed Don Quixote) und ist eine rasante Mischung aus Fantasy, Science-Fiction und einer gehörigen Portion Humor. Eines Tages springen sechs Zwerge aus dem Kleiderschrank des 11-jährigen Kevin und nehmen den geschichtsinteressierten Jungen mit auf einen Beutezug durch die Jahrhunderte. Mittels einer Karte schlüpfen sie durch die Löcher im Raum-Zeit-Kontinuum, um die Reichtümer der verschiedensten Epochen zu stibitzen. Dabei treffen sie nicht nur auf Persönlichkeiten wie Napoleon oder Robin Hood sondern auch auf das Böse, dem Besitzer eigentlichen Besitzer der Karte.

Als Produzenten konnte man für das Projekt bereits Gilliam selbst verpflichten, welcher jedoch in die Arbeit an den Drehbüchern involviert sein wird. Wer sich hierfür verantwortlichen zeigen wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Auch über einen möglichen Cast, gibt es noch keine Informationen. Produziert wird die potentielle Serie von Anonymous Content (Mr. Robot), Media Rights Capital (House of Cards) und Paramount Television (Jack Ryan).

Insgesamt nimmt Apple mehrere Milliarden US-Dollar in die Hand um dem Streaming-Angebot von Netflix, Amazon und Co. etwas entgegen zu bringen. Dabei findet sich unter anderem Demimonde vom J.J. Abrams, eine noch namenlose Thriller-Serie von M. Night Shyamalan sowie eine Neuauflage von Amazing Stories und eine Adaption von Isaac Asimovs Foundation-Zyklus. Ronald D. Moore steuert hingegen ein Space-Drama bei, welches der Frage nachgeht, wie die Welt aussehen würde, wenn der Wettlauf ins All zwischen den USA und der UdSSR nie geendet hätte.

Subscribe to RSS - Time Bandits