Thor: Ragnarok - Hinweis auf weiteren großen Gastauftritt

MÖGLICHE SPOILER

thor_ragnarok_marvel.jpg

Schriftzug-Logo zu Marvels Thor: Ragnarok

Der kommende dritte Teil der Thor-Reihe könnte nicht nur das erneute Aufeinandertreffen von Thor und dem Hulk beinhalten, sondern womöglich auch einen weiteren Gastauftritt zeigen. Hintergrund zu den neuen Spekulationen sind Fotos vom Filmset, die der Autor Daley Pearson (The Stranger Calls) auf seinem Twitter-Account veröffentlicht hat und die auf einen weiteren Gaststar in Thor: Ragnarok hindeuten.

Auf einem der Fotos ist Chris Hemsworth in seiner Rolle als Thor zu sehen. In seiner seiner Hand hält der Donnergott dabei ein Zettel mit einer Adresse. Beim genauen Hinschauen lässt sich die Anschrift 177A Bleecker St. erkennen. Hierbei handelt es sich um die Adresse von Doctor Stephen Strange (gespielt von Benedict Cumberbatch), der im Herbst in einem eigenen Solo-Film seinen Debüt in Marvels Filmuniversum feiert. Die Vermutung wird zudem durch die Tatsache unterstützt, dass der aktuelle Drehort im australischen Brisbane gerade wie die amerikanische Großstadt New York hergerichtet wird. Ein Besuch bei Doctor Strange würde die Rückkehr in die Stadt in jedem Falle erklären, denn eigentlich soll Thor: Ragnarok weitestgehend außerhalb der Erde spielen.

Im dritten Thor-Soloabenteuer macht sich Thor (Chris Hemsworth) auf die Suche nach einer Waffe, um Ragnarök (die Apokalypse in der Nordischen Mythologie) zu verhindern. Auf einem fremden Planeten stößt er auf den Hulk, der unter Anleitung des Grandmasters (Jeff Goldblum) an gladiatorenähnlichen Kämpfen teilnehmen muss.

In weiteren Hauptrollen zu sehen sind Tom Hiddleston (Loki), Cate Blanchett (Hela), Tessa Thompson (Valkyrie), Karl Urban (Skurge), Idris Elba (Heimdall) und Anthony Hopkins (Odin). Als Regisseur ist Taika Waititi aktiv.

Der deutsche Kinostart von Thor: Ragnarok am 27. Oktober 2017.

Thor: Ragnarok - Teaser-Poster
Originaltitel:
Thor: Ragnarok
Kinostart:
31.10.17
Regie:
Taika Waititi
Drehbuch:
Stephany Folsom
Darsteller:
Chris Hemsworth (Thor), Tom Hiddleston (Loki), Idris Elba (Heimdall), Mark Ruffalo (Bruce Banner / Hulk), Karl Urban (Skurge), Jeff Goldblum (Grandmaster), Cate Blanchett (Hela), Anthony Hopkins (Odin), Tessa Thompson (Valkyrie)
Thor bekommt in seinem dritten Kinofilm Thor: Ragnarok einen ungleichen Partner an die Seite: Bruce Banner bzw. Hulk.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.