Star Wars: Spannendes Video zu den visuellen Effekten von Das Erwachen der Macht

Der Einsatz innovativer Techniken, sowohl bei praktischen als auch computergenerierten visuellen Effekten, war im Star-Wars-Franchise von Beginn an ein großes Thema. Die ursprüngliche Trilogie wurde für den wirkungsvollen Einsatz von Miniaturen und praktischen Effekten hoch gelobt. Dass sich die folgende Trilogie eher auf CGI verließ, war hingegen stets ein Kritikpunkt.

So freute es Fans sehr zu hören und in Produktionsvideos dann auch zu sehen, dass für Star Wars: Das Erwachen der Macht beide Techniken zusammen kamen. Es wurde wieder viel mehr mit Miniaturen und physischen Requisiten gearbeitet, was die Sache deutlich realistischer wirken lässt als rein computergenerierte Gegenstände und Wesen.

Industrial Light & Magic, die 1975 von George Lucas gegründete Effektschmiede, veröffentlichte nun ein Video von ihrer Arbeit am siebten Star-Wars-Film. Es zeigt die Entstehung und Entwicklungsstufen mit diversen Bearbeitungsschritten einiger Highlightszenen wie etwa das Rennen durch Jakku, den Millenium Falcon und auch Maz Kanata.

Behind the Magic: The Visual Effects of Star Wars: The Force Awakens

Teaser Poster zu Star Wars: Das Erwachen der Macht
Originaltitel:
Star Wars: The Force Awakens
Kinostart:
17.12.15
Laufzeit:
135 min
Regie:
J. J. Abrams
Drehbuch:
Lawrence Kasdan, J. J. Abrams
Darsteller:
John Boyega, Daisy Ridley, Adam Driver, Oscar Isaac, Andy Serkis, Domhnall Gleeson, Max von Sydow, Harrison Ford, Carrie Fisher, Mark Hamill, Anthony Daniels, Peter Mayhew, Kenny Baker
30 Jahre nach den Ereignissen aus Die Rückkehr der Jedi-Ritter und dem Ende von Darth Vader kommt das Imperium zu neuer Macht.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.