Jean-Claude Van Johnson & The Tick: Amazon bestellt jeweils eine erste Staffel

Die Verantwortlichen der Serien Jean-Claude Van Johnson und The Tick können sich über die Bestellung einer vollen ersten Staffel freuen. Amazon Prime zeigt sich mit der bisherigen Resonanz zu den beiden Piloten sehr zufrieden und hat nun weitere Folgen in Auftrag gegeben. Diese sollen dann im Jahr 2017 zum Streamingangebot des Unternehmens in den Ländern Deutschland, Österreich, USA, Großbritannien und Japan stoßen.

Sowohl The Tick als auch Jean-Claude Van Johnson gehörten zur diesjährigen Pilot-Season von Amazon Prime, bei der der Streaminganbieter seinen Kunden neue Projekte vorstellt. Anhand von Zugriffszahlen und Feedback entscheidet man im Anschluss, ob eine gesamte Staffel der Serie bestellt wird. Laut Amazon machten die beiden Serien und die Buchadaption I Love Dick die diesjährige Pilot-Season zur am meisten gesehenen aller Zeiten.

Wer sich selbst noch ein Bild von The Tick oder Jean-Claude Van Johnson machen möchte, hat dazu nach wie vor Gelegenheit. Die Piloten können bei Amazon kostenfrei abgerufen werden. Eine Mitgliedschaft bei Amazon Prime ist nicht notwendig. The Tick könnt ihr hier sehen. Jean-Claude Van Johnson gibt es unter diesem Link.

Wir haben uns die Serien bereits schon vor einigen Wochen angesehen. Die Kritik findet ihr hier.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.