Diverse Gerüchte zu Guardians of the Galaxy Vol. 2, Spider-Man & Thor: Ragnarok

Zu den kommenden Filmen aus dem Marvel Cinematic Universe sind einige neue Gerüchte in Umlauf, die wir an dieser Stelle einmal kompakt zusammenfassen. Bei der Quelle Schmoes Know bezieht man sich auf Insider, offiziell bestätigt ist davon allerdings nichts.

Kurt Russel übernimmt in Guardians of the Galaxy Vol. 2 die Rolle von Peter Quills Vater, eine Personifizierung von Ego, der lebende Planet. Ego gehört zu den "Elders of the Universe", einer Gruppe antiker und mächtiger Wesen. Diese sollen auch in kommenden Filmen immer wieder auftauchen und dann in Avengers: Infinity War eine sehr wichtige Rolle spielen. Auch Chris Pratt soll im Avengers-Zweiteiler eine Schlüsselrolle einnehmen.

In Zusammengang mit den Elders werden auch Benicio del Toros Charakter Collector und Elizabeth Debickis Ayesha genannt, obwohl Regisseur James Gunn bereits einen Auftritt des Collectors dementierte. Weitere Elders sollen von Sylvester Stallone und Sharon Stone verkörpert werden.

Auch Thor: Ragnarok soll mit weiteren Mitgliedern der antiken Wesen aufwarten. So gehören auch Jeff Goldblums Grandmaster und Sam Neill, der eine nicht näher definierte Rolle übernimmt, zu den Elders.

Die riesige Steinfigur Korg, die von Thor am Anfang von Thor: The Dark World zerschmettert wird, könnte ebenfalls im Film zu sehen sein. Korg fristet sein Dasein auf Planeten Sakaar und muss, ebenso wie der Hulk (Mark Ruffalo), zum Amusement des Grandmasters in den gladiatorähnlichen Spielen gegen Kreaturen und Monster aller Art antreten.

Zuguterletzt gibt es erste Gerüchte über die "Schurken"-Rolle von Logan Marshall-Green in Spider-Man: Homecoming. Marshall-Green spielt den neuen Freund von Tante May (Marisa Tomei) und ist eher als Störenfried für Peter Parkers Privatleben anzusehen, weniger einer der Spider-Man-Gegner in der Liga von Vulture (Michael Keaton) und Shocker (Bokeem Woodbine). Außerdem soll es einen überraschenden Auftritt eines weiteren Charakters geben, der dann in zukünftigen Filmen eine wichtige Wolle spielt.

Die kommenden Filme des MCU im Überblick:

Doctor Strange (27. Oktober 2016), Guardians of the Galaxy Vol. 2 (05. Mai 2017), Spider-Man (06. Juli 2017), Thor: Ragnarok (27. Oktober 2017), Black Panther (Februar 2018), Avengers: Infinity War (Mai 2018), Ant-Man and the Wasp (Juli 2018), Captain Marvel (März 2019), Avengers 4 (Mai 2019).

Guardians of the Galaxy Vol. 2 Poster
Originaltitel:
Guardians of the Galaxy Vol. 2
Kinostart:
27.04.17
Regie:
James Gunn
Drehbuch:
James Gunn
Darsteller:
Chris Pratt, Zoe Saldana, Dave Bautista, Bradley Cooper, Vin Diesel
Chris Pratt (Star-Lord), Zoe Saldana (Gamora), Dave Bautista (Drax), Bradley Cooper (Rocket) und Vin Diesel (Groot) spielen in Guardians of the Galaxy 2 wieder die Hauptrollen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.