The Terror: Drei weitere Darsteller für die Horror-Anthologie-Serie von AMC

Bereits seit etwa einem Monat laufen die Dreharbeite für die neue Horror-Anthologie-Serie The Terror des US-Kabelsenders AMC (The Walking Dead). Nachdem bereits Tobias Menzies (Game of Thrones, The Night Manager), Jared Harris (Sherlock Holmes: Spiel im Schatten) und Ciaran Hinds (Game of Thrones) als Darsteller vorgestellt wurden, stoßen nun drei weitere Darsteller zum Cast.

So werden Edward Ashley, Liam Garrigan und Ronan Raftery in der auf dem gleichnamigen Roman von Dan Simmons basierenden Serie zu sehen sein.

Edward Ashley spielte unter anderem neben Chris Hemsworth in Im Herzen der See, während Liam Carrigan vor allem durch seine Rolle als König Artus in Once Upon a Time - Es war einmal... bekannt ist. Ronan Raftery ist derzeit in Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind in den Kinos zu sehen.

Die Handlung von The Terror ist im Jahr 1847 angesiedelt und erzählt von der Expedition einer Crew der Royal Navy, die auf der Suche nach der Nordwestpassage ist und von einem mysteriösen Raubtier gejagt wird. Dies geschieht vor dem Hintergrund historischer Fakten um die tatsächliche Expedition der HMS Erebus und der HMS Terror, die unter der Leitung von Captain Sir John Franklin verschwanden und deren Fall bis heute nicht aufgeklärt werden konnte.

Das Drehbuch stammt von David Kajganich (True Story), der zusammen mit Soo Hugh (The Killing) auch als Showrunner fungiert. Ridley Scott mit seiner Firma Scott Free Productions sowie Emjag Productions und Entertainment 360 werden die Serie produzieren.

The Terror soll 2017 auf AMC ausgestrahlt werden und wird zehn einstündige Episoden umfassen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.