US-Talkmaster spielt die Nintendo Switch live

Jimmy Fallon Debuts the Nintendo Switch

Bisher kannte man nur das offizielle Video von der Switch-Vorstellung, nun gibt es eine kurze Live-Demonstration der neuen Nintendo-Konsole. Der Komiker und Talkmaster Jimmy Fallon begrüßte in seiner Sendung Reggie Fils-Aimé und Shigeru Miyamoto von Nintendo. Das ganze ist natürlich eine PR-Aktion, interessant ist diese Demonstration deshalb vor allem für Fans.

Zu Beginn spielt Fallon ein Level aus dem kommenden Smartphone-Spiel Super Mario Run. Dabei bemüht sich der Talkmaster, das ganze nur mit einer Hand zu spielen. Das Spiel erscheint dabei eine recht simple Geschicklichkeitsübung zu sein. Super Mario Run ist ab dem 15. Dezember für iOS-Geräte verfügbar.

Interessanter ist dann die Enthüllung der Switch. Reggie Fils-Aimé spielt anschließend eine kurze Runde Zelda: Breath of the Wild, bevor er den Controller zur Seite legt, um das Hauptfeature der Switch zu demonstrieren: Den nahtlosen Übergang zwischen Konsole und Handheld. Der sichtlich nervöse Moderator Jimmy Fallon darf dann ein paar Gegner vermöbeln.

Das besondere an diesem reinen PR-Auftritt: Es ist die wahrscheinlich bisher erste Live-Demonstration der Switch vor einem großen Publikum, noch bevor Nintendo am 13. Januar ein offizielles Event zur neuen Konsole veranstaltet. Auch ist erstmals der nahtlose Übergang zwischen der Konsolen- und Handheld-Funktion zu sehen. Leider ist in der Aufzeichnung nicht gut zu sehen, mit welcher Leistung Zelda: Breath of the Wild im Handheld-Betrieb läuft und ob es Grafik-Einbußen gibt. Es scheint sich allerdings einigermaßen flüssig zu spielen.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.