Im Vorbeiflug an der Enterprise: CBS veröffentlicht 360-Grad-Video zu Star Trek

Star Trek 360°

Als Werbegimmick für CBS All Access soll ein 360-Grad-Video die amerikanischen Fans darauf aufmerksam machen, dass nicht nur alle Star-Trek-Serien auf der hauseigenen Streaming-Plattform verfügbar sind, sondern auch daran erinnern, dass im Mai mit Star Trek: Discovery eine neue Serie an den Start geht.

Außerhalb der USA ist zwar der Werbeeffekt nutzlos, doch das sollte niemanden davon abhalten, sich im Vorbeiflug an der Enterprise NX-01, NCC-1701 und 1701-D einmal in alle Richtungen umzusehen. Die "Sneak Peek" zu Star Trek: Discovery besteht lediglich aus dem Logo und der Melodie aus dem Launch-Trailer, der im Juli 2016 auf der Comic-Con vorgestellt wurde.

Mit All Access steigt CBS in den Markt der Streamingdienste ein und macht neben Star Trek nicht nur allemöglichen CBS-Serien verfügbar, sondern produziert auch Originalserien, welche exklusiv online verfügbar sind. Die erste Eigenproduktion ist The Good Fight, die Ablegerserie zu The Good Wife, im Februar. Ab Mai kommt Star Trek: Discovery als neues Zugpferd für den kostenpflichtigen Dienst dazu.

Außerhalb der USA hat sich Netflix die Rechte an Discovery und alle anderen Trek-Serien gesichert.

Star Trek: Discovery | Test Flight [HD] | Netflix

Star Trek 2009 Filmposter
Originaltitel:
Star Trek
Kinostart:
07.05.09
Laufzeit:
127 min
Regie:
J. J. Abrams
Drehbuch:
Alex Kurtzman, Roberto Orci
Darsteller:
Chris Pine, Zachary Quinto, Karl Urban, Zoë Saldaña, Simon Pegg, John Cho, Anton Yelchin, Bruce Greenwood, Eric Bana
Die Zerstörung der U.S.S. Kelvin durch den zeitreisenden Romulaner Nero, bei der auch Kirks Vater ums Leben kommt, erzeugt eine alternative Zeitlinie, in der sich das Design der Sternenflotte und die Biografien der Figuren teilweise erheblich unterschiedlich entwickeln.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.