Guardians of the Galaxy: Vin Diesel ist für ein Groot-Spinoff

Guardians of the Galaxy Vol. 2 Teaser Trailer

Anscheinend ist es mittlerweile unausweichlich, Vin Diesel auf die Zukunft von Groot anzusprechen. Bereits im Dezember 2016 äußerte er sich im Gespräch mit Screen Junkies News dazu. Nun wurde er während der Pressetour zu xXx 3 - Die Rückkehr des Xander Cage konkreter: Ein Spinoff zu dem Charakter sei "unvermeidlich".

"Darüber hat James Gunn bereits gesprochen. Ich weiß, dass er es liebend gerne machen würde. Es wäre bestimmt interessant. Meiner Meinung nach ist es unvermeidlich, der Charakter ist geheimnisvoll. Er ist ohnehin schon einer der einzigartigsten Charaktere im Marvel-Universum. Ich vermute, dass Marvel - in erster Linie James Gunn - verstanden hat, all ihre Erwartungen überschritten hat. [...] Ich würde gerne auf Groots Planeten zurückkehren und mehr über ihn erfahren."

Nun ist Vin Diesel jedoch dafür bekannt, dass er gerne Andeutungen zu Aspekten macht, die noch nicht fix sind. Von daher sollte man zu einem Spinoff nicht jedes Wort auf die Goldwaage legen; von seiner Seite aus stünde einem eigenen Film zu Groot jedoch nichts im Wege.

Dafür spräche immerhin, dass Vin Diesel für Guardians of the Galaxy und die Fortsetzung ein spezielles Groot-Skript bekam, bei dem sich James Gunn die Mühe gemacht hat, das jeweilige "I am Groot" zu übersetzen, damit Diesel die jeweilige Bedeutung kennt.

Guardians of the Galaxy Vol. 2 startet am 27. April in den deutschen Kinos - mit einer gehörigen Portion Baby Groot.

Vin Diesel Wants A Groot Guardians of the Galaxy Spinoff Movie! | MTV

Guardians of the Galaxy 2014 Poster
Originaltitel:
Guardians of the Galaxy
Kinostart:
28.08.14
Laufzeit:
122 min
Regie:
James Gunn
Drehbuch:
basiert auf dem gleichnamigen Marvel-Comic von Dan Abnett Andy Lanning
Darsteller:
Chris Pratt (Peter Quill/Star-Lord), Zoe Saldana (Gamora), Dave Bautista (Drax), Vin Diesel (Groot), Bradley Cooper (Rocket), Lee Pace (Ronan), Michael Rooker (Yondu), Karen Gillan (Nebula)
Peter Quill alias Star-Lord scharrt eine Gruppe Abtrünniger um sich, um den Planeten Xandar und den Rest des Universums zu retten.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.