World War Z 2 & Freitag, der 13.: Paramount streicht die bisherigen Starttermine

world-war-z1.jpg

World War Z Poster

Paramount Pictures nimmt offiziell World War Z 2 aus dem Terminkalender. Der Schritt kommt nicht überraschend, sollte der Film nach dem bisherigen Stand doch bereits schon im Juni in die Kinos kommen. Da das Projekt aktuell weder einen Regisseur besitzt, galt es als höchst unwahrscheinlich, dass der bisherige Kinostarttermin eingehalten werden konnte.

Die letzte größere Meldung zu World War Z 2 stammt aus dem August 2016. Damals hieß es, dass David Fincher als neuer Regisseur im Gespräch ist. Seitdem hat sich allerdings wenig getan. Die Arbeiten an der Fortsetzung sollen allerdings weiterhin laufen. Einen neuen Kinostarttermin gibt es aktuell aber keinen.

Gleiches wie für World War Z 2 gilt auch für den Reboot von Freitag, der 13. Die Neuauflage sollte, nachdem sie zuvor bereits drei Mal verschoben wurde, eigentlich am 13. Oktober in den Kinos anlaufen. Dieses Startdatum übernimmt nun allerdings mother!, der neue Film von Darren Aronofsky (Noah), bei dem Jennifer Lawrence, Javier Bardem und Michelle Pfeiffer die Hauptrollen spielen. Wie bei World War Z 2 bedeutet dies aber nicht das Ende für das Projekt. Wann genau der Film in den Kinos laufen soll, ist ebenfalls unklar.

Originaltitel:
World War Z 2
Regie:
-
Drehbuch:
Steven Knight, Dennis Kelly
Darsteller:
Brad Pitt
In der Fortsetzung des Zombiefilms, die lose auf dem Roman von Max Brooks basiert, nimmt Brad Pitt den Kampf gegen die Zombies wieder auf.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.