Lucifer: Fox bestellt 3. Staffel

Der amerikanische Sender Fox hat seine Serie Lucifer um eine weitere Staffel verlängert. Der ehemalige Chef der Hölle wird damit auch im kommenden Herbst weiter gemeinsam mit dem LAPD Mordfällle aufklären. Wie die zweite Staffel umfasst Staffel 3 erneut 22 Episoden.

Lucifer hat sich bei Fox zu einem soliden Quotenlieferanten entwickelt. Bei der Live-Ausstrahlung sind jede Woche zwischen 3,5 und 4,2 Millionen Zuschauer dabei, insgesamt erreicht jede neue Folge durchschnittlich um die 8 Millionen Zuschauer.

Die Serie stammt aus der Feder von Tom Kapinos (Californication) und basiert lose auf dem gleichnamigen Comiccharakter von Vertigo. Die Geschichte dreht sich um den Fürsten der Hölle (gespielt von Tom Ellis), der keine Lust auf seinen Job hat. Gelangweilt und unglücklich gibt er seinen Thron auf und eröffnet in Los Angeles einen Nachtclub. Hier erkennt Lucifer, dass er Freude daran findet, der Polizei bei der Aufklärung von Verbrechen und der Bestrafung der Täter zu helfen.

In weiteren Rollen sind Lauren German als Det. Chloe Decker, Rachael Harris als Linda Martin, DB Woodside als Engel Amenadiel, Lesley-Ann Brandt als Maze, Kevin Alejandro als Dan und Scarlett Estevez als Trixie zu sehen.

Lucifer befindet sich seit der Episode "A Good Day to Die" in einer Winterpause. Unsere Kritik zur Folge findet ihr hier. Die zweite Staffel wird am 1. Mai mit der Episode "Candy Morningstar" fortgesetzt.

Lucifer Staffel 2

Originaltitel: Lucifer (seit 2016)
Erstaustrahlung am 25.01.2016 bei Fox / 15.06.2016 bei Amazon Prime Video
Darsteller: Tom Ellis, Lauren German, Kevin Alejandro, D. B. Woodside, Lesley-Ann Brandt, Scarlett Estevez, Rachael Harris
Produzenten: Tom Kapinos, Ildy Modrovich, Len Wiseman, Jonathan Littman, Jerry Bruckheimer
Staffeln: 3+
Anzahl der Episoden: 26+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.