Kingsman: The Golden Circle – Neues Poster & offizielle Inhaltsangabe

kingsman.jpg

Kingsman: The Secret Service Poster

20th Century Fox hat ein neues Poster zu Kingsman: The Golden Circle veröffentlicht. Darüber hinaus gibt es eine erste offizielle Inhaltsangabe, die viele bisherigen Meldungen zur Geschichte des Films bestätigt.

"Kingsman: The Secret Service stellte der Welt die Kingsman vor, eine unabhängige, international operierende Geheimdienstorganisation, deren Ziel es ist, die Menschheit zu schützen. In Kingsman: The Golden Circle warten eine neue Herausforderung auf die Helden. Als ihr Hauptquartier zerstört und die ganze Welt als Geisel genommen wird, treffen die Kingsman während ihrer Reise auf eine verbündete amerikanische Geheimdienstorganisation mit dem Namen Staatsman. Deren Historie lässt sich bis zur Gründung der Kingsman zurückverfolgen. In einem neuen Abenteuer müssen die Agenten beider Organisationen zusammenarbeiten, um die Welt zu retten, eine Aufgabe, die für Eggsy schon langsam zur Gewohnheit wird."

Die Regie von Kingsman: The Golden Circle übernahm wie schon beim Vorgänger Matthew Vaughn (Kick-Ass), der gemeinsam mit Jane Goldman auch das Drehbuch geschrieben hat. In den Hauprollen sind Colin Firth, Julianne Moore, Taron Egerton, Mark Strong, Halle Berry, Sir Elton John Channing Tatum und Jeff Bridges zu sehen.

In den deutschen Kinos startet der Film am 5. Oktober.

Kingsman 2: The Golden Circle Poster
Originaltitel:
Kingsman: The Golden Circle
Kinostart:
05.10.2017
Regie:
Matthew Vaughn
Drehbuch:
Jane Goldman, Matthew Vaughn
Darsteller:
Taron Egerton, Julianne Moore, Halle Berry, Mark Strong, Colin Firth, Pedro Pascal, Channing Tatum, Jeff Bridges
Nachdem das Kingsman-Hauptquartier zerstört wurde, machen sich Eggsy (Taron Egerton) und Merlin (Mark Strong) in die Vereinigten Staaten auf.

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.