The Flash: Tom Felton gehört nicht mehr zu den Hauptdarstellern

the_flash.jpg

The Flash Barry Allen

Tom Felton (Harry Potter) gehört in der vierten Staffel von The Flash nicht mehr zum Hauptcast der Serie. Wie TVLine berichtet, gibt es aktuell wohl keine Pläne, Felton zurückzubringen. So soll nach bisherigem Stand auch kein Gastauftritt oder eine wiederkehrende Rolle vorgesehen sein. Dies könnte sich im Laufe der Staffel aber womöglich noch ändern.

Felton war in Staffel 3 als Julian Albert zu sehen, der zunächst eine recht feindliche Einstellung zu Barry und The Flash hatte. Im Laufe der Handlung wurde Julian allerdings zu einem Verbündeten von Team Flash.

Die vierte Staffel von The Flash setzt sechs Monate nach dem Finale von Staffel 3 ein. Barry ist nach wie vor in der Speed Force gefangen. Als ein neuer Schurke auftaucht, setzen seine Freunde alles daran, ihn wieder zurückzuholen.

Die neuen Folgen von The Flash werden ab dem 10. Oktober beim amerikanischen Sender The CW gezeigt.

The Flash

Originaltitel: The Flash (2014)
Erstaustrahlung am 07.10.2014
Darsteller: Grant Gustin (Barry Allen/The Flash), Candice Patton (Iris West), Danielle Panabaker (Dr. Caitlin Snow), Carlos Valdes (Cisco Ramon), Tom Cavanagh (Harrison Wells), Jesse L. Martin (Joe West), Keiynan Lonsdale (Wally West)
Produzenten: Greg Berlanti, Andrew Kreisberg, Geoff Johns
Staffeln: 4+
Anzahl der Episoden: 87+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.