The Flash Staffel 4: Katee Sackhoff ist als Amunet Black mit dabei

the_flash.jpg

The Flash Barry Allen

Katee Sackhoff, vor allem bekannt als Kara „Starbuck" Thrace in Battlestar Galactica, übernimmt in der kommenden Staffel 4 von The Flash eine wiederkehrende Rolle als Bösewicht, wie Entertainment Weekly eklusiv verkündete. 

Sackhoff übernimmt die Darstellung von Amunet Black alias Blacksmith. Diese kontrolliert einen Schwarzmarkt im Untergrund bekannt als das Network in Central City und Keystone City. Ihr gelingt es, das Network im Verborgenen zu halten. Entkommt ein Schurke ihm, stellt sie sicher, dass sämtliche Erinnerungen daran gelöscht sind. 

Blacksmith war mit Goldface verheiratet, die Ehe hielt jedoch nicht lange. Nach der Scheidung hat sie ihm das Elixier gestohlen, was ihm seine Kräfte verlieh. Dieses hat sie so modifziert, dass sie Metal mit dem menschlichen Körper vereinen und es nach ihrem Willen formen kann.

Erstmals soll die Figur in Folge 5 der kommenden Staffel auftreten. "Girls Night Out" ist außerdem ein Crossover mit Arrow, sodass auch Emily Bett Rickards mit von der Partie ist. 

Ebenfalls neu in Staffel 4 sind Neil Sandilands als Hauptschurke Thinker, Danny Trejo als Breacher, Kim Engelbrecht als The Mechanic sowie Hartley Sawyer als Elongated Man.

Am 10. Oktober feiert die neue Staffel von The Flash dann ihre Premiere bei The CW.

The Flash | Comic-Con® 2017 Video | The CW

The Flash

Originaltitel: The Flash (2014)
Erstaustrahlung am 07.10.2014
Darsteller: Grant Gustin (Barry Allen/The Flash), Candice Patton (Iris West), Danielle Panabaker (Dr. Caitlin Snow), Carlos Valdes (Cisco Ramon), Tom Cavanagh (Harrison Wells), Jesse L. Martin (Joe West), Keiynan Lonsdale (Wally West)
Produzenten: Greg Berlanti, Andrew Kreisberg, Geoff Johns
Staffeln: 4+
Anzahl der Episoden: 87+


Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.