Elf Minuten Gameplay vom Remake zu Secret of Mana

secret_of_mana.jpg

Secret of Mana Title

Auf der Gamescom 2017 kündigte Square Enix ein Remake des klassischen Konsolenrollenspiels Secret of Mana an. Das Spiel erschien ursprünglich 1993 für den Super Nintendo und hat in seiner Hauptlinie mehrere Fortsetzungen erfahren. Nun soll ab dem 15. Februar die Neuauflage für PC, Playstation Vita und PS 4 erscheinen.

Die Grafik wird behutsam in 3D übertragen, und die Dialoge werden allesamt vertont. Außerdem kündigte Square Enix an, es werde Änderungen am Gameplay geben, um das immerhin 24 Jahre alte Spiel an die modernen Gewohnheiten anzupassen. Einen Einblick in die ersten elf Minuten des Spiels, inklusive des Bosskampfs gegen den Sichelanbeter, gibt ein Video von IGN.

Secret of Mana ist der offizielle zweite, aber bekannteste Teil der Mana-Reihe, die mit dem Gameboy-Titel Mystic Quest seinen Anfang nahm. In Secret of Mana geht es um das Schicksal eines Waisenjungen (der seit dem Mobile-Port Randi heißt), der vom Mana-Schwert dazu auserkoren wird, die Welt zu retten. Zusammen mit einem Mädchen (Primm) und einem Kobold (Popoi) bekämpft er Monster, Kulte und das gefährliche Imperium.

11 Minutes of Gameplay from the Secret of Mana Remake

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.