Ein Live-Action-Trailer für Assassin's Creed Origins

Auf nach Ägypten: Der neue Teil der Assassin's-Creed-Reihe entführt die Spieler in das antike Ägypten der Ptolemäer-Zeit. Damit sich die Fans der Reihe auch auf die neue Hintergrundwelt einstellen können, hat Publisher Ubisoft einen Live-Action-Trailer veröffentlicht.

Darin sind jede Menge stimmungsvolle Bilder zu sehen, in denen Alltagsszenen aus Ägypten gezeigt werden. Die Bewohner scheinen aber etwas revolutionärer gestimmt sein. Dazu elaboriert eine männliche Stimme über das drohende Verderben seiner Opfer.

Assassin's Creed Origins bildet in gewisser Weise einen Neustart für eine der wichtigsten Spielereihen von Ubisoft. Bisher erschienen die Titel jährlich, allerdings legte Ubisoft letztes Jahr eine Pause ein. Nun geht es in der Geschichte um den Konflikt zwischen Assassinen und Templern rund 2000 Jahre in die Vergangenheit, genauer ins Jahr 49 vor Christus. Julius Cäsar ist mit seinen römischen Truppen im Ägypten der Ptolemäer und bandelt mit Kleopatra (der Siebten) an. Dazwischen springt und schleicht der Assassine Bayek durch orientalische Villen und Gärten, um seine Widersacher auszuschalten.

Das Spiel erscheint am 27. Oktober 2017 für die Playstation 4, Xbox One und den PC.

Assassin's Creed Origins - "I Am" Live Action Trailer

Regeln für Kommentare:

1. Seid nett zueinander.
2. Bleibt beim Thema.
3. Jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung.

SPOILER immer mit Spoilertag: <spoiler>Vader ist Lukes Vater</spoiler>

Beiträge von Spammern und Stänkerern werden gelöscht.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren.
Ein Konto zu erstellen ist einfach und unkompliziert. Hier geht's zur Anmeldung.